Berlinspiriert Lifestyle: Das Hipster Cup Festival 2014

 

Berlinspiriert Lifestyle: Das Hipster Cup Festival 2014

Auf dem Gelände der wunderschönen Malzfabrik in Berlin-Tempelhof, genauer gesagt auf der Malzwiese, wird dieses Jahr das Hipster Cup Festival 2014 ausgerichtet.Nicht zu verwechseln mit dem „Hipster Cup Berlin„! – Äh,.. häää?

Am 26. Juli 2014 jedenfalls wird die Malzwiese (und die Höfe der alten Malzfabrik) ab 12Uhr zum Hipster-Meltingpot im Hipster Paradies Berlin. Für schlappe 10€ an der Tageskasse kann man dabei zu sehen, wie sich Karottenhosen-Träger und Jutebeutelschlepper den etwas neueren Disziplienen „iPhone-Weitwurf“ und „Mustache-Riding“ stellen. Das gute alte „Jutebeutel-Sackhüpfen“ ist für die ganz Oldschoolen unter euch natürlich auch wieder mit dabei. 

Neben diesem sportlichen Ereignis wird es auch zwei Bühnen mit Berliner Acts geben, die euch das ganze Spektakel ein wenig musikalisch versüßen und auf dem Festivalgelände wird es einen Designmarkt geben, für den auf noch Plätze für Aussteller zu vergeben sind.

Also schnappt euch euer Second-Hand-Retro-Outfit, klappt euch die nächste Vintage-Brille auf die Nase und hoppst auf den nächsten Trendzug!

Die Malzwiese ist immer empfehlenswert und wer nicht zum „Gesehen werden“ kommt, der kann auch ruhig nur rumstehen, schauen und lachen.

Noch einmal alle Daten in der Übersicht:

Hipster Cup Festival
26. Juli 2014

Hier geht´s zum Event auf Facebook

◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦

Inspired by:

MALZFABRIK

Bessemerstraße 2-14
12103 Berlin

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen


Berlinspiriert Musik: Ode an die Freude – Für’s Tempelhofer Feld singen

 

Berlinspiriert Musik: Ode an die Freude – Für’s Tempelhofer Feld singen

Heute könnt ihr euch ab 18:00 Uhr persönlich bei den Berlinern für den Erhalt des Tempelhofer Feldes bedanken und dem Feld höchstpersönlich etwas zurückgeben: Eine Ode an die Freude! – Denn Dank des Volksentscheids bleibt uns das Tempelhofer Feld erhalten!

berlinspiriert-tempelhofer-feld

Eine Art Flashmob soll es werden, zusammen mit Chören, Musikern und Sängern und jeder andere ist auch herzlichst eingeladen!

Ab 14uhr geht es mit dem Aufbau los, es werden alle Vorkehrungen getroffen. Wer heute noch ein wenig Zeit hat und gerne beim Aufbau helfen will, ist natürlich auch herzlich willkommen.

Hier schon einmal der Text der Strophe, die alle gemeinschaftlich gen Feld musizieren werden:

“Freude, schöner Götterfunken,
Tochter aus Elisium,
Wir betreten feuertrunken,
Himmlische, dein Heiligthum.
Deine Zauber binden wieder,
Was die Mode streng getheilt,
Alle Menschen werden Brüder,
Wo dein sanfter Flügel weilt.”

Noch einmal alle Daten in der Übersicht:

Am 20. Juni 2014
Ab 14 Uhr Aufbau
18 Uhr Ode an die Freude

Hier der Link zur Facebook-Veranstaltung.

❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥

inspired by:

Tempelhofer Feld

12099 Berlin

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen


Berlinspiriert Kultur: Preisverleihung „Ausgezeichnete Orte“

 

Berlinspiriert Kultur: Preisverleihung „Ausgezeichnete Orte“

Die schwedische Folk-Pop Sängerin und Wahl-Berlinerin Siri Svegler feiert heute, am 22. November, ab 11 Uhr mit dem Regenbogenfamilienzentrum: Anlass für den Benefizauftritt ist die Preisverleihung als „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“, bei der das Projekt des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg geehrt wird.

SiriSveglerNach einem erfolgreichen Sommer und ihrer zweiten Single-Auskoppelung „Closer To You“ im September freut sich Siri Svegler, Stimmwunder aus Schweden und seit sechs Jahren Wahl-Berlinerin, über eine kleine Verschnaufpause. Und die nutzt die Allrounderin, die mit ihrem aktuellen Album „Lost & Found“ gern in einem Atemzug mit Zaz, Norah Jones oder Lily Allen genannt wird, für einen Auftritt im neu eröffneten Regenbogenfamilienzentrum in Berlin.

Das Zentrum wird im Rahmen des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ von der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und der Deutschen Bank ausgezeichnet. Die Anlaufstelle für LGBT-Familien wurde sogar in die Top 10 der Publikumslieblinge gewählt. Neben Siri Svegler hat sich für die Preisverleihung auch Berlins Politprominenz angekündigt: Abgeordnete aller Bundestagsfraktionen, darunter Renate Künast (Bündnis 90/Die Grünen), Mitglieder des Berliner Abgeordnetenhauses und Sigrid Klebba, Berliner Staatssekretärin für Jugend und Familie, sind nur einige, die das Engagement des Regenbogenzentrums unterstützen.

„Ich bin sehr froh, dass das Regenbogenfamilienzentrum ausgezeichnet wird. Es ist immens wichtig, dass sich große Unternehmen wie die Deutsche Bank für Gleichberechtigung stark machen. Auch heute werden Menschen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung weiterhin diskriminiert, verfolgt und bedroht – da ist ein Ort für LGBT-Familien sehr wichtig. Ich möchte mit meinen Songs ein Zeichen gegen Diskriminierung und für Fairness und Gleichheit setzen.“, sagt Siri Svegler.

Für die Singer-Songwriterin ist es eine besondere Herzensangelegenheit, das Regenbogenfamilienzentrum mit ihrem Benefizauftritt zu unterstützen. Die Wahl-Berlinerin versteht ihren Auftritt auch als Dankeschön für das unermüdliche Engagement der LGBT-Community in Deutschland. Begleitet wird Siri durch Bandkollegen von Middle Earth, ein Nebenprojekt, das sich für verschiedene Umwelt- und Benefizprojekte einsetzt.

Der Eintritt ist frei, um Spenden für das Regenbogenfamilienzentrum wird gebeten.

♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪♥♪

inspired by:

Regenbogenfamilienzentrum

Cheruskerstraße 22
10829 Berlin

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen


I’m at Columbiahalle (Columbiadamm 13-21, Berlin)…

Bild

I’m at Columbiahalle (Columbiadamm 13-21, Berlin) 4sq.com/17BQ3zG

20131118-083023.jpg

 

♫☠♪☠♫☠♪☠♫☠♪☠♫☠♪☠♫☠♪☠♫☠♪☠♫☠♪☠♫☠♪☠♫☠♪☠♫☠♪☠♫☠♪☠♫☠♪☠

C-Halle ehem. Columbiahalle

Columbiadamm 13-21
10965 Berlin

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen


Berlinspiriert Kunst: Siehste, jeht doch!

 

Berlinspiriert Kunst: Siehste, jeht doch!

Zur Eröffnung der Ausstellung Siehste, jeht doch! (Meisterklasse Arno Fischer, letzter Jahrgang) wird am 14.04.2013 wird von 17 – 21 Uhr  herzlichst in das Haus am Kleist Park eingeladen.

00_Eva_Brunner_Soho_Smoke

© Eva Brunner „Soho Smoke“

Carolin Weinkopf

©Carolin Weinkopf „about:blank“

Bei der Ausstellung handelt es sich um eine Gruppenausstellung, wobei alle 32 Fotografen und Fotografinnen Meisterschüler in Professor Arno Fischer´s letztem Jahrgang auf der Ostkreuzschule für Fotografie waren.

Claire Laude - When water comes together with other water

©Claire Laude „When Water Comes Together with Other Water“

Arno Fischer (1927-2011) war nicht nur der Wegbereiter der Fotografie in der DDR, er war einer der großen deutschen Fotografen der zweiten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts. Der Titel der Ausstellung „Siehste, jeht doch!“ war seine gleichermaßen anerkennende und ermunternde Bemerkung beim Abschluss einer gelungenen
Fotoarbeit.

 

Mischa-Christen-Das-Alleinsein-und-seine-Wiederholung

©Mischa Christen „Das Alleinsein und seine Wiederholung“

 

Die Fotoausstellung läuft vom14.04. bis zum 02.06. 2013,geöffnet ist das Haus am Kleist Park immer Dienstag bis Sonntag 10-19 Uhr-der Eintritt ist frei.
pressemappe_meisterklasse_fischer

©Christoph Schieder

Besonders können wir die dort vertretenen Bilder von Christoph Schieder empfehlen, der in einem umfangreichen Projekt den Flughafen Tempelhof in einer vorher nicht erahnbaren Schönheit festgehalten hat.

Noch einmal in der Übersicht:

VERNISSAGE: Sonntag, 14.4. von 17-21 Uhr mit Live Musik, Jaspar Libuda, Kontrabass Solo

FINISSAGE: Sonntag, 02.6. ab 17 Uhr
Live Musik

 

ΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔΔ
inspired by

Haus am Kleist Park
Grunewaldstraße 6
10823 Berlin

www.hausamkleistpark.de


Größere Kartenansicht

Schöneberger Art 2012

Schöneberger Art 2012

Schöneberger#art #2012 Flyer |#berlinspiriertt#inspirationn#blogg#berlinlifee#iphoneonlyy#inn @ Slumberlandinstagr.am/p/RF8pnvJRb4/X

20121022-193941.jpg

Schöneberger Galerierundgang und offene Ateliers 2012:

Samstag, 03. November 2012: 14 – 20 Uhr
Sonntag, 04. November 2012: 12 – 18 Uhr

20121022-205403.jpg

Der Stadtplan Rundgang:

  • Wittenbergplatz
  • Nollendorfplatz
  • Kurfürstenstraße
  • Bülowstraße
  • Yorkstraße
  • Kleistpark
  • Julius-Leber-Brücke
  • Bhf Schöneberg
  • Innsbrucker Platz
  • Rathaus Schöneberg
  • Bayrischer Platz
  • Eisenacher Straße
  • Viktoria-Luise-Platz
  • ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

    Inspired by:

    Berlin Tempelhof-Schöneberg

    bla_mage im Außeneinsatz

    bla_mage im Außeneinsatz

    Berlinspiriert.de schickt bla_mage in den Außeneinsatz – zum Kool Savas Konzert!!!

    bla_mage@koolsavas

    Am 27.01.2012 durften zwei Eintrittskarten für das Kool Savas Konzert zu seinem Album „Aura“ aus der Berliner Filiale von Wergehthin.de abgeholt werden! Vielen Dank noch einmal dafür!

    ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

    Inspired by:

    Wergehthin.de
    http://www.wergehthin.de/berlin/

    Die Huldigung!

    Die Huldigung!

    Egal, wie cool du bist, du wohnst auf jeden Fall in der falschen Stadt! Komm nach #Berlin !!!