Sack Yourself – Gewinnspiel Auflösung

Sack Yourself – Gewinnspiel Auflösung

Es war letzte Woche Mittwoch. Es war angenehm warm und wir wollten euch nicht lange auf den Sack gehen, sondern euch einen Sack geben – genauer gesagt den Seesack mit Motiv „Bearlin“ von YackFou und auf den Start des Kinofilms MÄNGELEXEMPLAR, die Verfilmung von Sarah Kutters gleichnamigem Bestseller durch Regisseurin Laura Lackmann, hinweisen.

Nun stehen die Gewinner unseres Beitrag-Gewinnspiels fest und somit auch die glücklichen Sackhalter.

Der Zufall hat unter allen Kommentaren  2 Gewinner der Säcke bestimmt:

  1. Junior Jero #lachundsackgeschichten #sackoursi

Wir gratulieren den Gewinnern und an alle die nicht gewonnen haben: Nicht traurig sein, vielleicht macht ihr beim nächsten Mal den Sack zu!

MAEX_Yackfou_Bearlin-Seesack

Bis dahin vergnügt euch mit diesem kleinen Ausschnitt aus dem Film über Berlin. Wir wünschen viel Spaß hinter der Sonnenbrille. Film ab.

Berlinspiriert Musik: Berlin ich liebe dich?

Berlinspiriert Musik: Berlin ich liebe dich?

Ausgelutschte Worte und versprochene Ideale lassen den üblichen Missbrauch unserer Gefühle vermuten, wenn wir „Ich liebe dich Berlin“ lesen. Denn die grassierende Emotionalisierung von Marken und Themen hat uns hart und enttäuscht gemacht, ob wertgeladene Worte wie Liebe nur noch dazu genutzt werden, um unsere Seele und Freiheit zum verkauf anzupreisen oder uns selbst in den blindmachenden Bann der Bindung ziehen zu wollen. Kultursellout und die schmerzerfüllte Erkenntnis des Verrats befürchtend wenden wir uns innerlich ab und wappnen uns für den Zerriss. Doch trotz der Geburt in der besungenen Stadt geben wir ihr eine Chance.

Also in kurz: Mit dieser üblichen Skepsis unserer gebranntmarkten Spezies klickte unser Cursor auf einen für uns relevanten Artikel mit selbigem Titel, den unsere Lokalblogger- Kollegen von iHeartBerlin in unsere Filterbubble katapultierten.

Doch der Song ist eine stille Liebeserklärung  Sich dieser Skepsis bewusst fängt Lisa Maria Gräfen den Zwiespalt der Beziehung zwischen Betonorganismus und Bewohner ein. Sie thematisiert ihre persönliche bipolare Beziehung, gespannt und emotional, zwischen Ablehnung und Vergebung, Verzeihen und Verspottung, die viele von uns kennen und mit der Stadt verbinden. Die Freiheit im Geist, die Berlin bietet, hört jedoch nicht bei uns auf. Sie gehört nicht nur uns und wir müssen ihr die Freiheit lassen, die sie uns gewährt. Denn obwohl sie uns intime Momente schenkte beherbergt sie Millionen, deren Bedürfnisse sie genauso stillt und ignoriert wie wir ihre. Was auch immer… Amen.

Die harte Schönheit bleibt frei und wild.

Berlinspiriert Lifestyle: Love is in the Air

Berlinspiriert Lifestyle: Love is in the Air

sponsored post

Na? Merkt ihr es schon? Die Liebe liegt in der Luft! Kein Wunder – denn am Samstag, den 14.02.2015, ist endlich Valentinstag! Habt ihr schon alle Vorbereitungen für diesen Tag der Liebe getroffen? Nicht? Dann haben wir hier vielleicht eine kleine Inspiration, wie ihr eure/n Liebste/n ordentlich überraschen könnt!

20140216-134529.jpg

Dafür haben uns die Damen und Herren von Flower Council auf etwas ganz Besonderes aufmerksam gemacht: Die „Cupidrone“. Wie der Name schon sagt, ist das eine Drohne, die in den romantischen Straßen von Verona, der Stadt von Romeo und Julia, herum fliegt und als moderner Valentinsbote nach Verliebten sucht.

Doch treffen wirklich alle roten Rosen ihr Ziel? Seht einfach selbst:

 

berlinspiriert-icons-wacom-herz-32x32

berlinspiriert-icons-wacom-herz-32x32

berlinspiriert-icons-wacom-herz-32x32

berlinspiriert-icons-wacom-herz-32x32

berlinspiriert-icons-wacom-herz-32x32

berlinspiriert-icons-wacom-herz-32x32

berlinspiriert-icons-wacom-herz-32x32

berlinspiriert-icons-wacom-herz-32x32

 

berlinspiriert-handschrift-vorlage_INSPIRIERT_VON_

Berlinspiriert Photo: Berlin & icke – einfach unzertrennlich!

Bild

 

Berlinspiriert Photo:Berlin & icke – einfach unzertrennlich!

20140317-195716.jpg | #berlinspiriert #blog #inspiration #instagram #instamoodinstagram.com/p/lpn0xWpRad/

-`ღ´–`ღ´–`ღ´–`ღ´–`ღ´–`ღ´–`ღ´–`ღ´–`ღ´–`ღ´–`ღ´–`ღ´–`ღ´–`ღ´–`ღ´–`ღ´–`ღ´–`ღ´–`ღ´–`ღ´–`ღ´–`ღ´-

inspired by:

Berlinickeplatz

12103 Berlin

» Route auf Google Maps anzeigen


Berlinspiriert Literatur: Herbstzeitlesen (Auflösung)

Berlinspiriert Literatur: Herbstzeitlesen (Auflösung)

Vor ein paar Wochen haben wir euch drei Bücher aus dem neusten Dumont Verlagsangebot vorgestellt und euch diese als Verlosungsgewinn bereit gestellt. Diese lief bis letzten Samstag um 24:00 Uhr, weshalb wir uns auch jetzt erst daransetzen, die Gewinner auszulosen.

Hier noch einmal eine kleine Übersicht über die Titel, die ihr gewinnen konntet:

20131127-140343.jpg

Wir sagen ♥-lichen Glückwunsch an die drei Leser, die wir mit Lesestoff glücklich machen können! Die Gewinnerbenachrichtigung ist schon auf dem Weg in euer Postfach!

Für alle, die diesmal nicht gewonnen haben, haben wir sicher bald ein neues Gewinnspiel am Start, wo ihr euer Glück im Spiel noch einmal herausfordern könnt. Bis dahin wünschen wir euch viel Glück in der Liebe, auch ohne „The World Book of Love„!

Und natürlich würden wir uns, wie immer, sehr freuen, wenn ihr uns an eurer Lesefreude teilhaben lasst und uns eure Meinung auf unsere Facebook Page postet!

♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥

 inspired by:

dumont verlag Berlinspiriert Literatur: Herbstzeitlesen (Verlosung)

DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG

Amsterdamer Straße 192
50735 Köln

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen


Berlinspiriert Gedicht: Jeden Abend

 

Berlinspiriert Gedicht: Jeden Abend

IMG_4305Jeden Abend, kurz vorm Schlafen
lass ich meinen Gedanken freien Lauf.

An dich denken, und an die Welten,
die ich uns beiden machmal damit kauf.

Dann kommen Fragen, Wünsche, Träume –
so viel unsagbares – in mir auf.

Und ich frag mich, was verpass ich
und was geb ich eigentlich damit auf?

 

Berlinspiriert Literatur: Herbstzeitlesen – Palmherzen von Laura Lee Smith

 

Berlinspiriert Literatur: Herbstzeitlesen – Palmherzen von Laura Lee Smith

Der Herbst ist schon fast vorbei, der Winter hält Einzug. Für uns dennoch kein Grund, um nicht unsere schöne Herbstzeitlesen Verlosung mit euch durchzuführen.

Der leidenschaftliche Familienroman „Palmherzen“ von Laura Lee Smith spielt im Herzen Utina, Florida. Familie Bravo lebt in einer Kleinstadt, die ihre Glanzzeiten längst hinter sich hat und macht deshalb gleich ein viel besseres Bild. Vater Dean hat sich vor Jahren aus dem Staub gemacht, und so ist es an dem pflichtbewussten Sohn Frank, sich um den Rest der Familie zu kümmern und die Rolle des „Mann des Hauses“ einzunehmen. Dieser träumt von den Bergen, ist aber für den Hausfrieden unabdingbar und hat es eh noch nicht weiter als bis zu den Grenzen Utinas geschafft. So vermittelt er zwischen Mutter Arla und Schwester Sofia, die sich beide an Sturheit kaum übertreffen. Dass er heimlich in seine Schwägerin Elizabeth verliebt ist, macht die Sache auch nicht besser.

Keiner der Bravos ahnt, dass sich ihr Leben bald fundamental ändern wird: Finanzinvestoren wollen sich das Grundstück der Familie unter den Nagel reißen. Die Gemüter erhitzen sich, als ihnen ein unwiderstehliches Angebot gemacht wird, muss sich die Familie zwingen sich den Tragödien aus ihrer Vergangenheit zu stellen.

Klug und präzise, ironisch und zugleich warmherzig erzählt Laura Lee Smith die Geschichte der ebenso schrulligen wie liebenswerten Bravos. – Dumont Verlag

Noch einmal alle Daten in der Übersicht:

Laura Lee Smith
Palmherzen
Roman
Aus dem Englischen von Eva Kemper
512 Seiten, Hardcover
H21 x B13,5 cm
gebunden

Originaltitel: Heart of Palm
Originalverlag: Grove Press, 2013
EUR 19,99 [D] / 28,50 sFr.
Erstverkaufstag: 22.08.2013
ISBN 978-3-8321-9711-7

Über die Autorin:

Laura Lee Smith lebt in Florida und arbeitet als Werbetexterin. Ihre Kurzgeschichten erschienen in ›New Stories from the South‹ (2010) sowie in ›The Florida Review‹, ›Natural Bridge‹, ›Bayou‹ und anderen Magazinen. ›Palmherzen‹ ist ihr erster Roman.

♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥

inspired by:

dumont verlag

DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG

Amsterdamer Straße 192
50735 Köln

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen


Berlinspiriert Literatur: Herbstzeitlesen – Bienensterben von Lisa O’Donnell

 

Berlinspiriert Literatur: Herbstzeitlesen – Bienensterben von Lisa O’Donnell

Die Tages ind kürzer geworden, die dunklen Stunden länger – was einem mehr Zeit zum verträumten Lesen in gemütlichen Räumen bietet. Deshalb haben wir uns für euch die Herbstzeitlesen Verlosung ausgedacht und wollen euch nun eines der Bücher aus der Verlosung präsentieren. Und wir sagen euch, dieses ist wirklich  Thematisch wahrscheinlich das passendste Buch, da Heiligabend ja auch nicht mehr weit ist.

Heute ist Weihnachten.
Heute hab ich Geburtstag.
Heute werd ich fünfzehn.
Heute hab ich meine
Eltern im Garten begraben.
Geliebt wurden sie beide nicht.
– Dumont Verlag

 

 

Die fünfzehnjährige Marnie und ihre kleine Schwester Nelly haben gerade ihre toten Eltern im Garten vergraben. Niemand sonst weiß, dass sie da liegen und wie sie dahin gekommen sind.

Nun müssen sie irgendwie allein über die Runden kommen, doch allzu viel Geld verdient Marnie als Gelegenheits-Dealerin nicht. So ist es ihnen ganz recht, als ihr alter Nachbar Lennie, stadtbekannter Perversling, sich plötzlich für die interessiert. Dieser merkt bald, dass die Mädchen seine Hilfe brauchen. Er nimmt sich ihrer an und bietet ihnen etwas wie ein Zuhause. Als die Leute jedoch beginnen, Fragen zu stellen, zeigen sich erste Risse in Marnies und Nellys Lügengebäude, und es kommen erschütternde Details aus ihrem Familienleben zum Vorschein, was ihre Lage nur noch komplizierter macht.

„Diesem kraftvollen Roman kann man nur schwer widerstehen.“ – Daily Mail

 

Noch einmal alle Daten in der Übersicht:

Lisa O’Donnell
Bienensterben
Roman
Aus dem Englischen von Stefanie Jacobs
320 Seiten, Klappenbroschur
H21 x B13,5 cm
kartoniert

Originaltitel: The Death of Bees
Originalverlag: William Heinemann, 2012
EUR 16,99 [D] / 24,50 sFr.
Erstverkaufstag: 02.10.2013
ISBN 978-3-8321-9728-5

 

Über die Autorin:

Lisa O’Donnell wurde mit dem Orange Screenwriting Prize für ihr Drehbuch ›The Wedding Gift‹ ausgezeichnet. Sie lebt mit ihren zwei Kindern in Los Angeles. ›Bienensterben‹ ist ihr erster Roman.

♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥

inspired by:

dumont verlag

DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG

Amsterdamer Straße 192
50735 Köln

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen


Berlinspiriert Literatur: Herbstzeitlesen – Die Liebe von Leo Bormans

 

Berlinspiriert Literatur: Herbstzeitlesen – Die Liebe von Leo Bormans

In unserer Herbstzeitlesen Verlosung haben wir drei Bücher für euch und eines ist voll gepackt mit…, sagen wir einfach,…schöner aber schwerer Kost. Viel Spaß beim Reinschnuppern:

Warum lieben wir? Sind es die Hormone? Das Aussehen? Die inneren Werte? Geht es um Sex, Geld, Vertrauen?

Danach haben wir uns schon alle gefragt, wenn es mit dem oder der angedachten „Richtigen“ nicht geklappt hat und wir es auf unsere eventuell von vorherein falsch gewesene Auswahl zurückführen.

Warum lieben wir jemanden und warum werden wir geliebt? Gibt es Regeln und Erkenntnisse, die zu verallgemeinern sind?

Darüber haben wir uns auch schon alle einmal gewundert, wenn wir nicht fassen konnte, dass genau dieser eine Mensch uns wirklich mag.

Genau deshalb ist der Roman „Die Liebe“ von dem Journalist und Autor Leo Bormans („Glück“) für jeden verliebten oder verliebt gewesenen Menschen geschrieben, der auf all diese Fragen schon immer eine Antwort gesucht hat. 100 Psychologen, Soziologen und Philosophen geben Antworten und teilen ihre Erkenntnisse zu diesen Fragen, die uns alle betreffen.

Wir sagen nur so viel:

„Der Sinn der Liebe ist die Schaffung von Sinn.“

 

 

Noch einmal alle Daten in der Übersicht:

Leo Bormans (Hg.)
Liebe
The World Book of Love. Das Geheimnis der Liebe
352 Seiten, Hardcover
H25,5xB20,0 cm
Flexcover
80 farbige Abbildungen,
Originaltitel: World Book of Love
Originalverlag: Lanoo
EUR 25,00 [D] / 35,50 sFr.
Erstverkaufstag: 22.08.2013
ISBN 978-3-8321-9473-4

Über den Herausgeber:

Leo Bormans ist Journalist und Autor, u. a. des Buches ›100% Positivo. The Secret of Optimism‹. Er studierte Sprachwissenschaften und Philosophie im belgischen Louvain. Vor zwanzig Jahren gründete er die Zeitschrift ›Klasse‹, die sich zu einem international beachteten Kommunikationsprojekt entwickelt hat. Im März 2011 erschien von ihm ›Glück. The World Book of Happiness‹ im DuMont Buchverlag.

♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥

inspired by:

dumont verlag

DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG

Amsterdamer Straße 192
50735 Köln

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen


Berlinspiriert Literatur: Herbstzeitlesen (Verlosung)

 

Berlinspiriert Literatur: Herbstzeitlesen (Verlosung)

Wenn im Herbst langsam die Tage kürzer und die Nächte länger werden, bis man im Winter schließlich das Gefühl hat, dass man nur noch in der Nacht lebt, ist genau die Zeit zum Herbstzeitlesen gekommen!

Wir haben uns dafür mit einem extra für uns geschnürten Buchpaket eingedeckt, dessen Inhalt wir euch in den nächsten Tagen vorstellen wollen.

20131127-140343.jpg

Um aber auch euch ein wenig von unserem Lesevergnügen abzugeben, haben wir dieses Präsent genutzt, um für euch die große „Herbst-Lesestoff-Verlosung“ oder eben das „Herbstzeitlesen“ daraus zu machen und euch per Post zukommen zu lassen!

So geht´s: Einfach die noch folgenden Rezensionen auf dem Berlinspiriert Blog lesen, für ein Buch entscheiden, den passenden Beitrag (oder diesen hier) mit gültiger E-Mailadresse + Wunschbuch zum Herbstzeitlesen + kurze Begründung, warum ihr euch gerade für dieses Buch entschieden habt, unter einen der Beiträge schreiben und schon seid ihr im Lostopf. Natürlich freuen wir uns auch über Tweets, Likes oder Kommentare, die zur Diskussion über folgende Bücher anregt – wir haben da nämlich schon ein paar Auszüge für euch vorbereitet:berlinspiriert-herbstzeitlesen

Die Romane „Palmherzen“, „Bienensterben“ und „Liebe“ aus dem DUMONT Verlag werden von uns an je einen von euch verlost!

  • berlinspiriert-dumont-verlag-herbstzeitlesen-verlosung (3)„Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.“Diese aussichtsreichen Worte beschreiben den schillernden, facettenreichen und leidenschaftlichen Roman „Palmherzen“ von Laura Lee Smith.

 

  • berlinspiriert-dumont-verlag-herbstzeitlesen-verlosung (2)„Diesem kraftvollen Roman kann man nur schwer widerstehen.“Solch fesselnde Worte fand die britische Zeitung Daily Mail für den Roman „Bienensterben“ von Lisa O’Donnell.Die fünfzehnjährige Marnie und ihre kleine Schwester Nelly haben gerade ihre toten Eltern im Garten vergraben.

 

Da der Herbst sich nun auch schon wieder dem Ende neigt und der Winter schon vor der Tür steht, lassen wir euch noch ein wenig Zeit zum entscheiden – bis zum 07. Dezember 2013 um 24:00 Uhr könnt ihr eure Kommentare hinterlassen.

Lesezeit wird´s in den nächsten Monaten sicher trotzdem genug geben.. 😉

♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥

 inspired by:

dumont verlag

DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG

Amsterdamer Straße 192
50735 Köln

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen