Berlinspiriert Literatur: Die Kunst des Innehaltens (eBook)

Berlinspiriert Literatur: Die Kunst des Innehaltens (eBook)

sponsored post

Wir leben in einer schnelllebigen Welt, in der es jeden Tag technische Neuerungen gibt und somit in einer, die sich jeden einzelnen Tag noch ein Stückchen schneller dreht.

Und wenn ich je wieder suchen sollte,
wo mein Herzenswunsch geblieben ist,
dann suche ich zuerst einmal bei mir.
Denn wenn er nicht da ist,
Habe ich ihn gar nicht erst verloren.

S_ Fischer Verlage - Die Kunst des Innehaltens (E-Book)' - www_fischerverlage_de_buch_die_kunst_des_innehaltens

Worte wie „Prokrastination“ oder aber auch „Burnout“ nehmen immer mehr Platz in den Überschriften der Tageszeitungen in Anspruch und zeichnen somit das Bild einer Gesellschaft, welche zwischen „Ich hab so viel zu tun, ich hab kein Bock“ und „Ich hab so viel zu tun, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll“ den Kopf verliert. Die von uns früher verachtete Langeweile ist heutzutage ein hochgeschätztes Gut, denn Maschinen und Menschen wollen tagtäglich und immer Informationen an uns herantragen oder von uns erhalten. Das ist effizient und wer möchte schon nicht das volle Potenzial seiner Möglichkeiten ausschöpfen. Doch mal ehrlich … vielleicht ist alles, was uns fehlt, ein wenig Stille, um auf uns selbst zu hören.

„Stille hat nichts zu tun mit Stillstand.“

Genau darum geht es auch in dem neuen e-Book von Pico Iyer, oder besser gesagt darum, eben nicht den Kopf zu verlieren. Doch wie soll man das schaffen? Das erklärt der geborene Engländer und Sohn indischer Eltern Pico Iyer mit seiner „Kunst des Innehaltens“.

Eine kleine Einführung in sein Leben und das Thema seines neuen Buches „Die Kunst des Innehaltens“ gibt er im TED Video „Die Kunst der Stille“, welches bereits 1,848,277 Mal angeklickt wurde. Wer innehalten möchte, der tut wohlmöglich besser mit dem Buch, in dem er für sich und in Stille den Text auf sich wirken lassen kann. Denn diese Kunst zu beherschen kann in solch einer hektischen Zeit nur von Vorteil sein.

Unser Fazit: Auch, wenn das Thema auf den ersten Blick sehr schwerwiegend wirkt, schafft es Pico Iyer in ein paar hundert Seiten ein wenig Leichtigkeit ins eigene Leben zurückzubringen. Es ist also keine schwere Kost und eignet sich hervorragend für einen ruhigen (Herbst-) Nachmittag auf der Couch, um ein wenig abzuschalten.

Hier noch einmal alle Daten in der Übersicht:

Berlinspiriert-Literatur-Die-Kunst-des-InnehaltensPico Iyer – Die Kunst des Innehaltens
Ein Plädoyer für Entschleunigung (TED Books)

E-Book
Aus dem Englischen von Irmengard Gabler
Preis € (D) 6,99
ISBN: 978-3-10-403546-8
112 Seiten, epub
ISBN 978-3-10-403546-8

Hier geht´s zum Buch: „Die Kunst des Innehaltens“
Eine Leseprobe könnt ihr hier bekommen!

berlinspiriert-handschrift-vorlage_INSPIRIERT_VON_

Fischerverlag_Logo

S. FISCHER Verlag GmbH

Hedderichstraße 114
60596 Frankfurt am Main

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen


Berlinspiriert Literatur: Blogger schenken Lesefreude (Verlosung)

 

Berlinspiriert Literatur: Blogger schenken Lesefreude (Verlosung)

berlinspiriert-blogger-schenken-lesefreude-zum-welttag-des-buchesAuch wir lassen es uns dieses Jahr erneut nicht nehmen, zum dritten Mal am (bereits 20.) Welttag des Buches eine Buch-Verlosung durchzuführen und somit an der Blogger schenken Lesefreude Aktion teilzunehmen! Damit wollen wir euch für eure Lese- und Like-Treue entlohnen und unseren Lesern etwas zurückgeben!

Wie bereits in den vergangenen Jahren verlosen wir an euch natürlich wieder ein BERLIN BUCH und dieses Mal sogar ein ganz besonderes: Genau vor einer Woche haben wir euch besagtes Verlosungsexemplar bereits vorgestellt – *trommelwirbel*….

…die Verlosung:

Berlinspiriert-Verlosung-Dumont Buchverlag __Nacktschnecken ( Rebecca Martin )' - www_dumont-buchverlag_de_buch_Rebecca_Martin_Nacktschnecken_15325…es handelt sich dabei um das Buch „Nacktschnecken“ von der jungen Berlinerin Rebecca Martin, erschienen am 12.03.2015 im (und ganz großen Dank an den) @dumontbuchverlag. Wir haben uns deshalb für dieses Berlin Buch entschieden, weil die junge Dame eine gebürtige Berlinerin ist. Zusätzlich versucht sie in diesem Buch, die Schwierigkeiten im Leben junger Leute zu beschreiben und schafft das so gut, dass selbst wir uns ein wenig in ihren Worten wiederfinden. Und zu guter Letzt wollen wir auch, dass mehr von euch Rebecca Martin (die ihr auf Twitter und instagram unter folgendem Namen findet: @yeahundso ), ihre Zeilen und ihr Leben kennenlernen – deshalb folgt ihr doch gleich, wie wir, in den sozialen Netzwerken! Wenn ihr noch einmal unseren gesamten Beitrag zum Buch lesen wollt, könnt ihr gerne hier klicken. Dort könnt ihr auch die genaue Adresse der Lesung heute Abend, am 23.04.2015 um 20 Uhr, finden!

…die Teilnahme:

Kommentiert diesen Beitrag einfach mit einer gültigen E-Mail-Adresse und einem Berlin – Lesetipp für uns bis zum 15.05.2015 um 23:59 Uhr, um unser ausgewähltes Berlin Buch „Nacktschnecken“ von Rebecca Martin aus dem DuMont Buchverlag zu gewinnen!

Foto von Rebecca Martin


Die nächsten Lesungen von Rebecca Martin´s „Nacktschnecken“:

 

Noch einmal alle Daten in der Übersicht:

Rebecca Martin
Nacktschnecken
Roman mit 368 Seiten, E-Book Adobe DRM
Link zur Verlagsseite

EUR 11,99 [D] / 19,00 sFr.
Erstverkaufstag: 12.03.2015
ISBN 978-3-8321-8840-5

Lasst uns wieder den Welttag des Buches gemeinsam feiern – Wir Blogger, Wir Leser, Wir Buch-Fans!

berlinspiriert-icons-wacom-buecher

berlinspiriert-icons-wacom-herz-32x32berlinspiriert-icons-wacom-buecherberlinspiriert-icons-wacom-herz-32x32berlinspiriert-icons-wacom-buecher

berlinspiriert-handschrift-vorlage_INSPIRIERT_VON_

Blogger schenken Lesefreude

Telefon

0 32 21 – 2320 659

Email Adresse

[email protected]

Webseite

Berlinspiriert Literatur: Nacktschnecken im Roten Salon

Status

Berlinspiriert Literatur: Nacktschnecken im Roten Salon

Gestern erreichte mich ein Überraschungspaket mit sehr interessantem Inhalt und ich freue mich euch mein „New in“ präsentieren zu können: #Nacktschnecken von @yeahundso erschienen im (und ganz großen Dank an den) @dumontbuchverlag.

Doch nicht nur ich habe etwas (neuen Lesestoff) davon, sondern auch ihr! Denn ihr seid herzlich zur Lesung am 23.04.2015 im Roten Salon der Volksbühne eingeladen!

Die junge Autorin beschreibt sich selbst als blutige Anfängerin im Umgang mit den sozialen Medien, deshalb wollen wir ein bisschen helfen und sie euch auch auf all unseren Kanälen vorstellen!

Hier könnt ihr euch schon einmal den Trailer zum Buch „Nacktschnecken“ anschauen, dessen Produktion Rebecca Martin sogar selbst in die Hand genommen hat:

Infos zur Autorin:

Rebecca Martin ist eine waschechte Berlinerin, die 1990 genau dort geboren wurde. 2008 veröffentlichte sie ihren ersten Roman „Frühling und so“ und machte ein Jahr später das Abitur. 2012 erschien ihr zweiter Roman „Und alle so yeah“ im DuMont Buchverlag. Nun folgt ihr nächstes Werk „Nacktschnecken„, welches am 12.03.2015 veröffentlicht wurde. Zwischendurch schreibt sie noch manchmal Artikel, wie z.B. für das ZeitMagazin und studiert momentan Drehbuch an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb).

Berlinspiriert_facebook

@Rebecca Martin

Berlinspiriert_instagram

@yeahundso

Berlinspirier_twitter

@yeahundso

 

Hier noch einmal alle Daten in der Übersicht:

Rebecca Martin
Nacktschnecken
Roman
368 Seiten, E-Book Adobe DRM

EUR 11,99 [D] / 19,00 sFr.
Erstverkaufstag: 12.03.2015
ISBN 978-3-8321-8840-5

Infos zum Event:

Lesung und Buchpremiere von Rebecca Martin´s „Nacktschnecken“
Moderation: Tilman Rammstedt
Donnerstag, den 23.04.2015
Beginn: 20.00 Uh

bit.ly/Martin_Buchpremiere

berlinspiriert-icons-wacom-buecher

berlinspiriert-icons-wacom-buecher

berlinspiriert-icons-wacom-buecher

berlinspiriert-icons-wacom-buecher

berlinspiriert-icons-wacom-buecher

berlinspiriert-handschrift-vorlage_INSPIRIERT_VON_

Roter Salon / Volksbühne

Rosa-Luxemburg-Platz 1
10178 Berlin

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen


Berlinspiriert Literatur: Herbstzeitlesen (Auflösung)

Berlinspiriert Literatur: Herbstzeitlesen (Auflösung)

Vor ein paar Wochen haben wir euch drei Bücher aus dem neusten Dumont Verlagsangebot vorgestellt und euch diese als Verlosungsgewinn bereit gestellt. Diese lief bis letzten Samstag um 24:00 Uhr, weshalb wir uns auch jetzt erst daransetzen, die Gewinner auszulosen.

Hier noch einmal eine kleine Übersicht über die Titel, die ihr gewinnen konntet:

20131127-140343.jpg

Wir sagen ♥-lichen Glückwunsch an die drei Leser, die wir mit Lesestoff glücklich machen können! Die Gewinnerbenachrichtigung ist schon auf dem Weg in euer Postfach!

Für alle, die diesmal nicht gewonnen haben, haben wir sicher bald ein neues Gewinnspiel am Start, wo ihr euer Glück im Spiel noch einmal herausfordern könnt. Bis dahin wünschen wir euch viel Glück in der Liebe, auch ohne „The World Book of Love„!

Und natürlich würden wir uns, wie immer, sehr freuen, wenn ihr uns an eurer Lesefreude teilhaben lasst und uns eure Meinung auf unsere Facebook Page postet!

♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥

 inspired by:

dumont verlag Berlinspiriert Literatur: Herbstzeitlesen (Verlosung)

DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG

Amsterdamer Straße 192
50735 Köln

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen


Berlinspiriert Literatur: Herbstzeitlesen – Palmherzen von Laura Lee Smith

 

Berlinspiriert Literatur: Herbstzeitlesen – Palmherzen von Laura Lee Smith

Der Herbst ist schon fast vorbei, der Winter hält Einzug. Für uns dennoch kein Grund, um nicht unsere schöne Herbstzeitlesen Verlosung mit euch durchzuführen.

Der leidenschaftliche Familienroman „Palmherzen“ von Laura Lee Smith spielt im Herzen Utina, Florida. Familie Bravo lebt in einer Kleinstadt, die ihre Glanzzeiten längst hinter sich hat und macht deshalb gleich ein viel besseres Bild. Vater Dean hat sich vor Jahren aus dem Staub gemacht, und so ist es an dem pflichtbewussten Sohn Frank, sich um den Rest der Familie zu kümmern und die Rolle des „Mann des Hauses“ einzunehmen. Dieser träumt von den Bergen, ist aber für den Hausfrieden unabdingbar und hat es eh noch nicht weiter als bis zu den Grenzen Utinas geschafft. So vermittelt er zwischen Mutter Arla und Schwester Sofia, die sich beide an Sturheit kaum übertreffen. Dass er heimlich in seine Schwägerin Elizabeth verliebt ist, macht die Sache auch nicht besser.

Keiner der Bravos ahnt, dass sich ihr Leben bald fundamental ändern wird: Finanzinvestoren wollen sich das Grundstück der Familie unter den Nagel reißen. Die Gemüter erhitzen sich, als ihnen ein unwiderstehliches Angebot gemacht wird, muss sich die Familie zwingen sich den Tragödien aus ihrer Vergangenheit zu stellen.

Klug und präzise, ironisch und zugleich warmherzig erzählt Laura Lee Smith die Geschichte der ebenso schrulligen wie liebenswerten Bravos. – Dumont Verlag

Noch einmal alle Daten in der Übersicht:

Laura Lee Smith
Palmherzen
Roman
Aus dem Englischen von Eva Kemper
512 Seiten, Hardcover
H21 x B13,5 cm
gebunden

Originaltitel: Heart of Palm
Originalverlag: Grove Press, 2013
EUR 19,99 [D] / 28,50 sFr.
Erstverkaufstag: 22.08.2013
ISBN 978-3-8321-9711-7

Über die Autorin:

Laura Lee Smith lebt in Florida und arbeitet als Werbetexterin. Ihre Kurzgeschichten erschienen in ›New Stories from the South‹ (2010) sowie in ›The Florida Review‹, ›Natural Bridge‹, ›Bayou‹ und anderen Magazinen. ›Palmherzen‹ ist ihr erster Roman.

♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥

inspired by:

dumont verlag

DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG

Amsterdamer Straße 192
50735 Köln

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen


Berlinspiriert Literatur: Herbstzeitlesen – Bienensterben von Lisa O’Donnell

 

Berlinspiriert Literatur: Herbstzeitlesen – Bienensterben von Lisa O’Donnell

Die Tages ind kürzer geworden, die dunklen Stunden länger – was einem mehr Zeit zum verträumten Lesen in gemütlichen Räumen bietet. Deshalb haben wir uns für euch die Herbstzeitlesen Verlosung ausgedacht und wollen euch nun eines der Bücher aus der Verlosung präsentieren. Und wir sagen euch, dieses ist wirklich  Thematisch wahrscheinlich das passendste Buch, da Heiligabend ja auch nicht mehr weit ist.

Heute ist Weihnachten.
Heute hab ich Geburtstag.
Heute werd ich fünfzehn.
Heute hab ich meine
Eltern im Garten begraben.
Geliebt wurden sie beide nicht.
– Dumont Verlag

 

 

Die fünfzehnjährige Marnie und ihre kleine Schwester Nelly haben gerade ihre toten Eltern im Garten vergraben. Niemand sonst weiß, dass sie da liegen und wie sie dahin gekommen sind.

Nun müssen sie irgendwie allein über die Runden kommen, doch allzu viel Geld verdient Marnie als Gelegenheits-Dealerin nicht. So ist es ihnen ganz recht, als ihr alter Nachbar Lennie, stadtbekannter Perversling, sich plötzlich für die interessiert. Dieser merkt bald, dass die Mädchen seine Hilfe brauchen. Er nimmt sich ihrer an und bietet ihnen etwas wie ein Zuhause. Als die Leute jedoch beginnen, Fragen zu stellen, zeigen sich erste Risse in Marnies und Nellys Lügengebäude, und es kommen erschütternde Details aus ihrem Familienleben zum Vorschein, was ihre Lage nur noch komplizierter macht.

„Diesem kraftvollen Roman kann man nur schwer widerstehen.“ – Daily Mail

 

Noch einmal alle Daten in der Übersicht:

Lisa O’Donnell
Bienensterben
Roman
Aus dem Englischen von Stefanie Jacobs
320 Seiten, Klappenbroschur
H21 x B13,5 cm
kartoniert

Originaltitel: The Death of Bees
Originalverlag: William Heinemann, 2012
EUR 16,99 [D] / 24,50 sFr.
Erstverkaufstag: 02.10.2013
ISBN 978-3-8321-9728-5

 

Über die Autorin:

Lisa O’Donnell wurde mit dem Orange Screenwriting Prize für ihr Drehbuch ›The Wedding Gift‹ ausgezeichnet. Sie lebt mit ihren zwei Kindern in Los Angeles. ›Bienensterben‹ ist ihr erster Roman.

♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥

inspired by:

dumont verlag

DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG

Amsterdamer Straße 192
50735 Köln

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen


Berlinspiriert Literatur: Herbstzeitlesen – Die Liebe von Leo Bormans

 

Berlinspiriert Literatur: Herbstzeitlesen – Die Liebe von Leo Bormans

In unserer Herbstzeitlesen Verlosung haben wir drei Bücher für euch und eines ist voll gepackt mit…, sagen wir einfach,…schöner aber schwerer Kost. Viel Spaß beim Reinschnuppern:

Warum lieben wir? Sind es die Hormone? Das Aussehen? Die inneren Werte? Geht es um Sex, Geld, Vertrauen?

Danach haben wir uns schon alle gefragt, wenn es mit dem oder der angedachten „Richtigen“ nicht geklappt hat und wir es auf unsere eventuell von vorherein falsch gewesene Auswahl zurückführen.

Warum lieben wir jemanden und warum werden wir geliebt? Gibt es Regeln und Erkenntnisse, die zu verallgemeinern sind?

Darüber haben wir uns auch schon alle einmal gewundert, wenn wir nicht fassen konnte, dass genau dieser eine Mensch uns wirklich mag.

Genau deshalb ist der Roman „Die Liebe“ von dem Journalist und Autor Leo Bormans („Glück“) für jeden verliebten oder verliebt gewesenen Menschen geschrieben, der auf all diese Fragen schon immer eine Antwort gesucht hat. 100 Psychologen, Soziologen und Philosophen geben Antworten und teilen ihre Erkenntnisse zu diesen Fragen, die uns alle betreffen.

Wir sagen nur so viel:

„Der Sinn der Liebe ist die Schaffung von Sinn.“

 

 

Noch einmal alle Daten in der Übersicht:

Leo Bormans (Hg.)
Liebe
The World Book of Love. Das Geheimnis der Liebe
352 Seiten, Hardcover
H25,5xB20,0 cm
Flexcover
80 farbige Abbildungen,
Originaltitel: World Book of Love
Originalverlag: Lanoo
EUR 25,00 [D] / 35,50 sFr.
Erstverkaufstag: 22.08.2013
ISBN 978-3-8321-9473-4

Über den Herausgeber:

Leo Bormans ist Journalist und Autor, u. a. des Buches ›100% Positivo. The Secret of Optimism‹. Er studierte Sprachwissenschaften und Philosophie im belgischen Louvain. Vor zwanzig Jahren gründete er die Zeitschrift ›Klasse‹, die sich zu einem international beachteten Kommunikationsprojekt entwickelt hat. Im März 2011 erschien von ihm ›Glück. The World Book of Happiness‹ im DuMont Buchverlag.

♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥♝♝♥

inspired by:

dumont verlag

DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG

Amsterdamer Straße 192
50735 Köln

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen


Berlinspiriert Literatur: Herbstzeitlesen (Verlosung)

 

Berlinspiriert Literatur: Herbstzeitlesen (Verlosung)

Wenn im Herbst langsam die Tage kürzer und die Nächte länger werden, bis man im Winter schließlich das Gefühl hat, dass man nur noch in der Nacht lebt, ist genau die Zeit zum Herbstzeitlesen gekommen!

Wir haben uns dafür mit einem extra für uns geschnürten Buchpaket eingedeckt, dessen Inhalt wir euch in den nächsten Tagen vorstellen wollen.

20131127-140343.jpg

Um aber auch euch ein wenig von unserem Lesevergnügen abzugeben, haben wir dieses Präsent genutzt, um für euch die große „Herbst-Lesestoff-Verlosung“ oder eben das „Herbstzeitlesen“ daraus zu machen und euch per Post zukommen zu lassen!

So geht´s: Einfach die noch folgenden Rezensionen auf dem Berlinspiriert Blog lesen, für ein Buch entscheiden, den passenden Beitrag (oder diesen hier) mit gültiger E-Mailadresse + Wunschbuch zum Herbstzeitlesen + kurze Begründung, warum ihr euch gerade für dieses Buch entschieden habt, unter einen der Beiträge schreiben und schon seid ihr im Lostopf. Natürlich freuen wir uns auch über Tweets, Likes oder Kommentare, die zur Diskussion über folgende Bücher anregt – wir haben da nämlich schon ein paar Auszüge für euch vorbereitet:berlinspiriert-herbstzeitlesen

Die Romane „Palmherzen“, „Bienensterben“ und „Liebe“ aus dem DUMONT Verlag werden von uns an je einen von euch verlost!

  • berlinspiriert-dumont-verlag-herbstzeitlesen-verlosung (3)„Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.“Diese aussichtsreichen Worte beschreiben den schillernden, facettenreichen und leidenschaftlichen Roman „Palmherzen“ von Laura Lee Smith.

 

  • berlinspiriert-dumont-verlag-herbstzeitlesen-verlosung (2)„Diesem kraftvollen Roman kann man nur schwer widerstehen.“Solch fesselnde Worte fand die britische Zeitung Daily Mail für den Roman „Bienensterben“ von Lisa O’Donnell.Die fünfzehnjährige Marnie und ihre kleine Schwester Nelly haben gerade ihre toten Eltern im Garten vergraben.

 

Da der Herbst sich nun auch schon wieder dem Ende neigt und der Winter schon vor der Tür steht, lassen wir euch noch ein wenig Zeit zum entscheiden – bis zum 07. Dezember 2013 um 24:00 Uhr könnt ihr eure Kommentare hinterlassen.

Lesezeit wird´s in den nächsten Monaten sicher trotzdem genug geben.. 😉

♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥✉♥

 inspired by:

dumont verlag

DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG

Amsterdamer Straße 192
50735 Köln

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen


Berlinspiriert Kunst: languageleaps

 

Berlinspiriert Kunst: languageleaps

Vom 28.08.13 – 31.08.13 sind die Werke der portugiesischen Isabel Carvalho in der Galerie Plan B ausgestellt, seit dem 22.08.13 für einen Monat auch im Künstlerhaus Bethanien. Wer es zur Ausstellung nicht geschafft hat, oder nicht in Berlin wohnt, der kann sich auch einfach das passende Buch kaufen:

ISABEL CARVALHO
plateau singers merge languages together

_250x500_1147733_578577345539024_1791362155_oPreface by Doval Holt
Design by Nuno de Luz

128 pages, soft cover
Edition 150
ISBN: 978-3-943196-17-7
Broken Dimanche Press

This publication accompanies the exhibition with the same title by Isabel Carvalho at Künstlerhaus Bethanien, Berlin. 22nd Aug – 22nd Sept 2013

The element of air is a propelling agent for movement or change. Carvalho applies this notion metaphorically, aligning the dynamics of wind to the relations/tensions between community and personal subjectivity; and inhalation/exhalation as akin to expression/communication between inner and outer space.

Ausgestellt sind:
John Holten, Saskia Noor Van Imhoff, Calla Henkel, Max Pitergoff, Matei Cioata, Hanne Lippard Lorenzo Sandoval, Marius Engh.

Noch einmal alle Daten in der Übersicht:

languageleaps
Ausstellung: 29.08.13 – 31.08.13
Eröffnung: 28.08.13, 19:00

ΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦ

inspired by:

Galerie Plan B

Potsdamer Strasse 77-87 G
10785 Berlin

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen


Kennt ihr schon meine 500 besten Freunde? Mehr gib…

Bild

Kennt ihr schon meine 500 besten Freunde? Mehr gibt’s im neuen Blogpost!

20130629-122652.jpg

Cover zu „Meine 500 besten Freunde“, geschrieben von Johanna Adorján, erschienen im Luchterhand Verlag. Einfach auf´s Bild klicken und zur Rezension gelangen!