Berlinspiriert Photo: Take a walk on the light side.. 💡| #berlinspiriert…

Bild

Berlinspiriert Photo: Take a walk on the light side.. 💡

12063121_824699984293817_1412918583_n

| #berlinspiriert #berlinblog #bellevue #sbahn #bahnhofinstagram.com/p/8jWVmbpRZa/

Berlinspiriert Social Media: #TIPIcabaret – Social Media-Zeitreise in die goldenen 20er

Berlinspiriert Social Media: #TIPIcabaret – Social Media-Zeitreise in die goldenen 20er

Per Mail flatterte in diesen Tagen eine ungewöhnliche Anfrage in unser digitales Postfach. Das Tipi am Kanzleramt und Livekritik.de laden zur großen Social Media – Zeitreise in die goldenen 20er Jahre ein und wir können dabei sein! Aber nicht nur wir dürfen dieses Ereignis miterleben – auch ihr könnt dabei sein! Weiterlesen

TIPI AM KANZLERAMT

Große Querallee
10557 Berlin

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen


Berlinspiriert Blog: Degewo für ein faires Berlin

Berlinspiriert Blog: Degewo für ein faires Berlin

SPONSORED POST

Die Degewo kennt ihr wahrscheinlich als eines der führenden Wohnungsunternehmen in Berlin. Jeder, der schon einmal in Berlin nach einer Wohnung gesucht hat, ist der Degewo schon begegnet, denn sie übernimmt Verantwortung für Wohnquartiere und trägt zur umfassenden Quartiersentwicklung bei.

Deshalb will die Degewo nicht nur Geld in Wohnmöglichkeiten investieren, sondern auch in die Bewohner – sprich: in euch! Vom 25. Mai bis zum 19. Juli 2015 verschenkt die Degewo jede Woche 1000,-€ an euren Kiez!

berlinspiriert - blog - fairesberlin_degewo_de_2

Mit der Kampagne “ #fairesberlin “ ruft die Degewo euch auf eure „fairsten Momente“ unter gleichnamigem Hashtag auf Twitter, Facebook, Instagram, YouTube oder Google+ zu präsentieren und nicht nur mit Berlin, sondern mit der ganzen Welt, zu teilen. Und das sollt ihr eben auch nicht umsonst machen, weshalb ein fettes Preisgeld auf euch wartet.

Kriterien, die bei der Gewinnerauswahl eine Rolle spielen, sind neben der Kreativität, Originalität ganz klar der Kiezbezug. Wenn ihr gewinnen solltet, werdet ihr deshalb auch nicht plötzlich einen höheren Kontostand haben, sondern dürft innerhalb einer Woche einen Verein, eine Organisation oder eine Einrichtung bestimmen (vom Tierschutz bis zur Obdachlosenhilfe – aber auch für die eigene Kita, Schulklasse, etc.), an die die gesamte Summe überwiesen wird.

Ziel der Degewo und auch dieser Kampagne ist es, der Stadt ein wenig zurückzugeben und zwar nicht nur Liebe und Aufmerksamkeit – sondern etwas, mit dem sie etwas anfangen kann, wie eben 10x 1.000 Euro für eine gute Sache.

Noch einmal alle Daten in der Übersicht:

Degewo für ein faires Berlin
Laufzeit der Kampagne: 25. Mai – 19. Juli
Teilnahme:  via Hashtag “ #fairesberlin
auf Twitter, Facebook, Instagram, YouTube oder Google+

berlinspiriert-icons-wacom-sonne

berlinspiriert-icons-wacom-sonne

berlinspiriert-icons-wacom-sonne

berlinspiriert-icons-wacom-sonne

berlinspiriert-icons-wacom-sonne

berlinspiriert-handschrift-vorlage_INSPIRIERT_VON_

 

 

degewo-logo

degewo AG

Potsdamer Straße 60
10785 Berlin

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen


Berlinspiriert Kunst: Gallery Weekend 2015

 

Berlinspiriert Kunst: Gallery Weekend 2015

Auch dieses Jahr lässt Berlin die Freunde der Schönheit und der Kunst nicht hängen und veranstaltet vom 01.05. bis zum 03.05.2015 das Gallery Weekend Berlin. In den Bezirken Charlottenburg, Moabit, Tiergarten, Schöneberg, Kreuzberg und Friedrichshain laden euch die Galerien und Veranstaltungen ein, ein wunderschönes erstes Mai-Wochenende zu verbringen.

Hier habt ihr schon einmal eine kleine Vorschau auf die vielen Veranstaltungsorte der Teilnehmer des Gallery Weekends. Eine Liste der teilnehmenden Galerien gibt es hier. Den Stadtplan könnt ihr euch auf der Webseite des Gallery Weekends herunterladen, oder, indem ihr hier auf den Stadtplan klickt:

berlinspiriert-kunst-gallery-weekend-2015-stadtplan

Doch nicht nur das Gallery Weekend Berlin lässt die Hauptstadt an diesem Wochenende wieder zum Hot Spot werden, sondern auch alle anderen Veranstaltungen um den ersten Mai in Kreuzberg. Dafür haben wir euch extra einen kleinen Berlinspiriert Event-Guide: 01.Mai 2015 für euch zusammengestellt! Schaut doch mal rein und wenn ihr noch spannende Events entdeckt habt, die wir nicht verpassen sollten, schreibt uns diese gerne in die Kommentare.

Noch einmal alle Daten in der Übersicht:

Gallery Weekend Berlin
Save the date: 01.Mai ab 18:00 Uhr – 03. Mai 2015 um 19:00 Uhr
Link zum Facebook Event: https://www.facebook.com/events/1570078893208761/

ÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆÆ
berlinspiriert-handschrift-vorlage_INSPIRIERT_VON_

Gallery Weekend Berlin

Webseite

Berlinspiriert Location: Berliner Trödelmarkt und Kunst- & Kunsthandwerkermarkt

Berlinspiriert Location: Berliner Trödelmarkt und Kunst- & Kunsthandwerkermarkt

I’m at Berliner Trödelmarkt und Kunst- & Kunsthandwerkermarkt in Berlin swarmapp.com/c/9pINf3mt9Bd http://t.co/yCxtekd9s2IMG_8316

 

IMG_8317 Weiterlesen

Berliner Trödelmarkt und Kunst- & Kunsthandwerkermarkt

Straße des 17. Juni 110 – 114
10589 Berlin

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen


Schriftunterbild | #berlinspiriert #blog #inspirat…

Bild

 

Schriftunterbild

20140507-004210.jpg

| #berlinspiriert #blog #inspiration #instagram #instamood #instagrammers #instagood… http://t.co/SK1s6duYon

Cultural activity – Part 2 (@ Gemäldegalerie) [pic…

Bild

 

Cultural activity – Part 2 (@ Gemäldegalerie)20140111-230414.jpg

[pic]: 4sq.com/1dCk4fr

 

Gemäldegalerie

Matthäikirchplatz
10785 Berlin

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen


Manchmal bist du der Baum, manchmal bist du der Hu…

Bild

Manchmal bist du der Baum, manchmal bist du der Hund..

20131216-105258.jpg

| #berlinspiriert #blog #inspiration #instagraminstagram.com/p/h8_FJMJRdR/

☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃☃
inspired by:

Potsdamer Platz

Potsdamer Platz
10785 Berlin

» Route auf Google Maps anzeigen


Berlinspiriert Kunst: languageleaps

 

Berlinspiriert Kunst: languageleaps

Vom 28.08.13 – 31.08.13 sind die Werke der portugiesischen Isabel Carvalho in der Galerie Plan B ausgestellt, seit dem 22.08.13 für einen Monat auch im Künstlerhaus Bethanien. Wer es zur Ausstellung nicht geschafft hat, oder nicht in Berlin wohnt, der kann sich auch einfach das passende Buch kaufen:

ISABEL CARVALHO
plateau singers merge languages together

_250x500_1147733_578577345539024_1791362155_oPreface by Doval Holt
Design by Nuno de Luz

128 pages, soft cover
Edition 150
ISBN: 978-3-943196-17-7
Broken Dimanche Press

This publication accompanies the exhibition with the same title by Isabel Carvalho at Künstlerhaus Bethanien, Berlin. 22nd Aug – 22nd Sept 2013

The element of air is a propelling agent for movement or change. Carvalho applies this notion metaphorically, aligning the dynamics of wind to the relations/tensions between community and personal subjectivity; and inhalation/exhalation as akin to expression/communication between inner and outer space.

Ausgestellt sind:
John Holten, Saskia Noor Van Imhoff, Calla Henkel, Max Pitergoff, Matei Cioata, Hanne Lippard Lorenzo Sandoval, Marius Engh.

Noch einmal alle Daten in der Übersicht:

languageleaps
Ausstellung: 29.08.13 – 31.08.13
Eröffnung: 28.08.13, 19:00

ΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦΦ

inspired by:

Galerie Plan B

Potsdamer Strasse 77-87 G
10785 Berlin

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen


Berlinspiriert Fotografie: In Transition – Thinking about Photography

 

Berlinspiriert Fotografie: In Transition – Thinking about Photography 
Vorträge . Workshops . Diskussionen . Führungen

InTransition

C/O Berlin präsentiert von August bis Dezember 2013 die Veranstaltungsreihe In Transition . Thinking about Photography.

Das Programm umfasst Workshops, Vorträge, Diskussionen und Führungen an unterschiedlichen Orten in Berlin – von der Agentur OSTKREUZ und SammlungHoffmann über die Neue Schule für Fotografie und Deutsche Kinematek bis hin zu Ateliers von Fotografen.

Das Medium Fotografie befindet sich seit Jahren in einem Prozess radikalen Wandels. Umfassende Digitalisierung, neue Technik und erweiterte Distributionswege verändern die Arbeitsweise professioneller Fotografen und Bildredakteure sowie die Herangehensweise von Künstlern und Amateuren. Wie sieht diese Transformation konkret aus? Welche neuen Möglichkeiten und Tendenzen ergeben sich für die Zukunft? Was sind die aktuellen Anforderungen an Archive, Museen und Sammlungen? In den kommenden Monaten beleuchtet C/O Berlin zusammen mit Fotografen, Künstlern und Experten die fundamentale, komplexe Entwicklung, die die gesamte visuelle Kultur neu definiert.

Dieses Programm spiegelt gleichzeitig den aktuellen Status quo von C/O Berlin wieder – durch einen Standortwechel befindet sich das Ausstellungshaus selbst in Transition. Die Wiedereröffnung im Amerika Haus ist für das Frühjahr 2014 geplant. Während der Umbauphase präsentiert C/O Berlin außerdem erste Ausstellungen am neuen Standort. Jedoch nicht im Amerika Haus selbst, sondern open air vor dem Gebäude. 24 Stunden pro Tag, sieben Tage pro Woche und für jeden kostenlos zugänglich.

Noch einmal alle Daten in der Übersicht:

Samstag/Sonntag (24./25.August 2013; 10:30 bis 17 Uhr)
Lochkamera
Workshop / Marc Volk
Neue Schule für Fotografie

Donnerstag (26. September 2013; 19:30 Uhr)
OSTKREUZ – Fotografie und Wirklichkeit
Führung und Diskussion
Agentur OSTKREUZ

Freitag (4. Oktober 2013; 19:30 Uhr)
Photography after Digitalization
Vortrag / Prof. Dr. Fred Ritchin
Sammlung Hoffmann

Donnerstag (17. Oktober 2013; 19:30 Uhr)
Das fotografische Archiv
Diskussion / Dr. Estelle Blaschke, Jörg Sasse
Atelier Jörg Sasse

Samstag/Sonntag (26./27. Oktober 2013; 10 – 17 Uhr)
Remix:Berlin & Self Publish Be Happy Workshop
Performance, Workshop / Bruno Ceschel, Antonio de Lucca

Donnerstag (7. November 2013; 18 Uhr)
Das Archiv der Deutschen Kinemathek
Führung / Dr. Rainer Rother, Julia Riedel
Deutsche Kinemathek

Donnerstag (5. Dezember 2013; 19:30 Uhr)
Image Making – Image Taking
Diskussion / Prof. Dr. Hubertus von Amelunxen, Marc Feustel, Constant Dullaart, Viktoria Binschtok
Sammlung Hoffmann

Die Teilnehmerzahl pro Veranstaltung ist begrenzt. Voranmeldung bitte unter
[email protected] [email protected] oder 030.28 444 16 0.

ΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘ
inspired by:  

C/O Berlin Foundation Amerika Haus

Hardenbergstraße 22–24
10623 Berlin

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen