Berlinspiriert Lifestyle: do it yourself city journal berlin

Berlinspiriert Lifestyle: do it yourself city journal berlin

berlinspiriert-lifestyle-cropped-city-journal-berlin-cover-header

Eigentlich hätte ich diesen Beitrag auch in unserer „Literatur“ Kategorie abspeichern können, denn das „do it yourself city journal“ in der Berlin Ausgabe gehört auf jeden Fall ins Bücherregal – wenn nicht gleich in die Handtasche.

Womit ich auch schon den Grund genannt habe, warum ich diesen Beitrag in der  Kategorie „Lifestyle“ veröffentliche. Das „do it yourself city journal“ ist schließlich nicht irgendein weiterer Städteführer, nein, es ist dein ganz persönlicher eigener Erlebnisbericht über die Hauptstadt.

„Das ist mein Berlin“ übertrifft alles, was wir uns bisher unter einem diy city journal vorgestellt hatten, denn es ist Reisetagebuch, Berlin-Guide und Kreativguide in einem. Gerade deshalb kann ich es persönlich kaum erwarten mein eigenes Berlin-Wissen, lustige Anekdoten und kleine Souvenirs von meinen täglichen Reisen durch die Hauptstadt darin zu verewigen. Wie ich mein eigenes „do it yourself city journal“ gestaltet habe, zeige ich euch natürlich auch. Aber erst, wenn ich mit dem Basteln fertig bin 😉

Einige mit Illustrationen versehene Seiten fördern die Kreativität und übermitteln dabei noch nützliches Berlin-Wissen, wobei aber sorgfältig darauf geachtet wird, dass es auch genug Platz und Seiten für eigene kleine Kunstwerke gibt.

Unter dem Titel „Das ist mein…“ sind die Do it yourself City Journals – zusetzlich zur Berlin-Ausgabe auch für London und Paris – gerade erst im April im Mo Media Verlag erschienen. Den Mo Media Verlag kennen wir bereits vom 100% Berlin – Cityguide und der passenden Travel Journal Reihe „100%“, welche im Herbst 2015 einige Neuausgaben feiern darf.

Eine kleine Inspiration, was ihr mit dem „diy city journal“ machen könnt:

Infos zu den DIY Autorinnen:berlinspiriert-lifestyle-cropped-city-journal-berlin-Fotostrip_LOW-230x1024

Eigentlich ist Petra De Hamer freiberufliche Food-Autorin und Fotografin, für die DIY city journals hat sie die Texte geschrieben. Seit 2011 lebt sie mit ihrer Familie in Berlin.

Anne van Haasteren studiert hauptsächlich Kommunikationsdesign, wenn sie nicht gerade bei den DIY city journals für die Illustrationen zuständig ist. Sie wohnt seit 2013 in Berlin.

„Ihr zwei solltet mal einen Kaffee zusammen trinken“ – diese Worte, die wahrscheinlich jeder von uns schon einmal gehört hat, brachten die beiden Niederländerinnen Petra De Hamer und Anne van Haasteren durch einen Zufall zusammen. Schnell entdeckten sie eine Gemeinsamkeit, die auch ich mir gern unterstellen lasse: Sie sind große Fans schöner Notizbücher.

Doch es gab noch eine weitere Gemeinsamkeit: Beide brachten kleine Souvenirs aus jeder Stadt mit, die sie besuchten. Kleinigkeiten, wie Visiten- oder Eintrittskarten, Fotos und andere kleine schöne Erinnerungen, die aber nach der Reise nach einer Weile – wie die Erholung – verloren gehen.

Das ist die Geschichte der DIY City Journals.

 

berlinspiriert-lifestyle-cropped-city-journal-berlin-coverHier noch einmal alle Daten zu den deutschen Editionen des „do it yourself city journal“  in der Übersicht:

Das ist mein Berlin, ISBN 978-3958310117
Das ist mein Paris, ISBN 978-3958310124
Das ist mein London, ISBN 978-3958310124
128 Seiten, Preis: 14,95€
Verlag: Mo Media, Berlin

Webseite zum Buch: http://www.thisismycityguide.com/

 

berlinspiriert-icons-wacom-buecherberlinspiriert-icons-wacom-noteberlinspiriert-icons-wacom-kaffeeberlinspiriert-icons-wacom-buecherberlinspiriert-icons-wacom-noteberlinspiriert-icons-wacom-kaffeeberlinspiriert-icons-wacom-buecher

 

 

berlinspiriert-handschrift-vorlage_INSPIRIERT_VON_

mo media Gmbh

Elisabethkirchstraße 17
10115 Berlin

Telefon

030 400 544 67

Faxnummer

030 27 87 5620

Email Adresse

[email protected]

Webseite

Beschreibung

100Travel Pinterest

» Route auf Google Maps anzeigen


Berlinspiriert: 100Pro – Der Cityguide

Berlinspiriert: 100Pro – 100% Cityguides!

Berlin inspiriert – das wissen wir ja. Aber dennoch gibt es auch in dieser Stadt immer wieder Dinge, die uns überraschen können. Diesmal ist es die mo media GmbH, die uns ein schönes Päckchen mit einem noch schöneren Geschenk hat zukommen lassen: Den 100% Berlin – Cityguide!

 

Die mo media GmbH publiziert Reiseführer, aber ganz und gar keine langweiligen, die man einfach in der Ecke verstauben lassen sollte. Denn die mo media GmbH bringt eine ganze Kiste mit inspirierenden Utensilien heraus, die einem in Berlin (oder beim Berlin Besuch) nichtfehlen dürfen, ergänzt um die 100% App, durch die man seine Lieblings- stadt immer in der Hosentasche haben kann.
Ein paar Ansichtskarten für die Zuhaus – Gebliebenen sind gleich mit im Paket. In meinem Fall werden die dekorativ in den Berlinspiriert HQ´s verteilt.

Wem das technische mit der App oder das kreative mit dem Notizbuch zu viel oder zu anstrengend ist, der kann einfach den 100% Berlin Cityguide auch in der praktischen Metalbox mit sich tragen, ohne, dass blöde Eselsohren so die Seiten verknicken. Komplett ausgerüstet kann man dann eine der sechs Touren erkunden (im Berlin Fall durch: Mitte, Charlottenburg, Wilmersdorf, Schöneberg, Prenzlauer Berg, Kreuzberg (36), Kreuzberg (61), Neukölln und Friedrichshain), die in jedem 100% Cityguide für jede angebotene Stadt vorgeschlagen und beschrieben werden. Oder: Einfach nach Lust und Laune los maschieren – verlaufen kann man sich nun ja nicht mehr.

Für Menschen, wie mich, die gerne Notizbücher mit sich rumschleppen und am liebsten jede Kleinigkeit in diesen festhalten wollen würde, hat die 100% Cityguide Box das passende Gimmick beigelegt: Das 100% Cityguide Notizbuch! Und weil Leute, die Notizbücher brauchen generell kreative Köpfe sind, hat der…Verlag auch gleich noch ein paar Buchstaben – Sticker beigelegt, damit man sein persönliches Notizbuch gleich noch veredeln und unverwechselbar machen kann.

 

Zusätzlich sind in dem 100% Cityguide Notizbuch extra Adressseiten eingefügt, damit mit man alle wichtigen Orte in Erinnerung behalten kann und sogar U – Bahn – pläne von großen Weltstädten sind hier untergebracht.

Der perfekte Reisebegleiter, auch außerhalb der Hauptstadt!

 

☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙

Inspired by:

100% Cityguide

♥♥♥ designer´s notebook…

♥♥♥ designer´s notebooks ♥♥♥ – berlinspires ♥ this notebooks! More about notebooks? You will find it here. http://tumblr.com/xya1pyd40n

Jahresthema für Berlinspires/Berlinspiriert 2011

Jahresthema für Berlinspires/Berlinspiriert 2011:

ART DIRECTION!“

→ Das Berlinspiriert© – Team arbeitet bereits an Foto´s und Beschreibungen.
Die Veröffentlichung wird bald folgen!

Bis dahin postet uns doch eure Inspirationen für neue Artikel und Themen in diesem Jahr!
Entweder direkt hier als Comment zu diesem Artikel,
oder meldet euch bei Facebook an, werdet Fan der Berlinspiriert© Fanpage und diskutiert mit uns über eure Ideen!

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Inspiriert durch:

Moleskine Notizbücher

http://www.moleskine.com/

Collagen von @berlinspires

Weitere Einträge in diesem Notizbuch:

♥ “Dancing on a Dream” – Ein Kunst – Nachmittag in Berlin

♥ Es tut mir leid, wie wir waren…

♥ Der Film

Jahresthema für Berlinspires/Berlinspiriert 2010

Jahresthema für Berlinspires/Berlinspiriert 2010

Mein Leben ist dem Schreiben gewidmet. Nicht nur dem Schreiben in diesem Blog oder dem Schreiben von Gedichten oder Artikeln für größere und kleinere Zeitungen, sondern auch dem handschriftlichen Schreiben. Manche mögen dies in den Zeiten von Social Media Diensten und dem Web 2.0 vielleicht merkwürdig finden, doch ich benutze immer noch das gute und altbewährte Notizbuch und das nicht zu knapp – es kann aber natürlich auch ein Kalender das Ziel meiner Schreibattacken sein. In meinem Schrank sammeln sich jedes Jahr mehr und mehr mit Notizen gefüllte Bücher an. Durch das jahrelange Aufbewahren meiner vollgekritzelten Notizbücher habe ich rückwirkend bemerkt, dass jedes Notizbuch auch Einfluss auf meine künstlerische Schaffensweise genommen hat. So habe ich beschlossen jedes Jahr, in dem ich etwas publiziert habe, einem meiner Notizbücher und der damit verbundenen Inspiration zu widmen.

Hier nun das Jahresthema und das dazu passende Notizbuch von Berlinspires:

"Inspiration" Buch - Kalender 2010 von Paulo Coelho

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Inspiriert durch:

Paulo Coelho

http://www.paulocoelho.com/

Weitere Einträge in diesem Notizbuch:

„Frühjahrs“ – Erwachen

Das bleibt übrig vom Schneechaos in Berlin

Morgenpost Online twitterte von Fettes Brot

Jahresthema für Berlinspires/Berlinspiriert 2008

Jahresthema für Berlinspires/Berlinspiriert 2008

"Platz schaffen"

Da ich fast das ganze letzte Jahr im Ausland verbracht habe und viel schreiben konnte, widme ich dieses Jahr nun dem Wissen, dem Lernen und dem Leben, denn all diese Dinge sind untrennbar miteinander verküpft. Bei meinem diesjährigen Notizbuch handelt es sich um ein Moleskine Diary, welches von mir mit einer Collage aus VOGUE – Beiträgen beklebt wurde und natürlich auch das Jahresthema zeigt:

Jahresthema 2008 Knowledge is power

Jahresthema 2008 Knowledge is power

Backside Jahresthema 2008 Knowledge is power

Backside Jahresthema 2008 Knowledge is power

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Inspiriert durch:

Moleskine Notizbücher

http://www.moleskine.com/

VOGUE Magazin

http://www.vogue.de/

Weitere Einträge in diesem Notizbuch:

♥ Neugier ist unverzichtbar

♥ Ganz am Anfang

♥ Hier werden noch Träume gemacht!