Berlinspiriert Film: kiezkieken Kurzfilmfestival 2015

Berlinspiriert Film: kiezkieken Kurzfilmfestival 2015

Flyer_kk_VorneAls große Fans von Berlin und Film, haben wir euch im April bereits darüber informiert, dass das Berliner Kurzfilmfestival – Kiezkieken – zurück‏ ist! Weiterlesen

Zukunft am Ostkreuz

Laskerstr. 5
10245 Berlin

Webseite

Beschreibung

(S-Bahnhof Ostkreuz)

» Route auf Google Maps anzeigen


Berlinspiriert Film: Kiezkieken – das Berliner Kurzfilmfestival ist zurück‏!

 

Berlinspiriert Film: Kiezkieken – das Berliner Kurzfilmfestival ist  zurück‏!

Wir sind bekannt für wirre Gefühlsausbrüche und wahrscheinlich noch bekannter für die darauffolgenden schriftlichen Ausführungen. So traut man uns sicher auch zu, dass wir genau diesen Tag (den ersten April – höhöhö) dazu nutzen, um euch ordentlich aufs Korn zu nehmen. Normalerweise würden wir diese Gelegenheit natürlich niemals ungenutzt verstreichen lassen, aber da dieses Jahr generell nicht besonders spaßig angefangen hat und wir ja sonst schon auf jeden fahrenden Zug aufspringen, wollen wir euch heute mit einer GROßARTIGEN Nachricht versorgen, die noch dazu nicht nur GROßARTIG, SONDERN AUCH WAHR UND KEIN APRILSCHERZ ist:

Kiezkieken – das Berliner Kurzfilmfestival ist  zurück‏!

Bereits vor 3 Jahren kannten wir das (unserer Meinung nach) tollste Kurzfilmfestival der Muddastadt und haben euch zum Mitstaunen und Mitschauen eingeladen. Deshalb freuen wir uns heute umso mehr über das Comeback von Kiezkieken, dass wir es fast gar nicht in Worte fassen können – wir probieren es aber trotzdem!

kiezkieken gibt es schon länger, seit 2009, um genau zu sein.Bestehend aus Kultur-, SozialwissenschaftlerInnen, EthnologInnen, KünstlerInnen, Filmschaffenden und BürgerInnen Berlins, die sich ehrenamtlich für die kulturelle Vielfalt in dem gemeinnützigen Verein kiezkieken e.V. engagieren. Das Berliner Kurzfilmfestival hat bisher die lokalen Orte Kottbusser Tor, Sonnenallee und das Gebiet um das Projekt Mediaspree sowie die Stadtteile Prenzlauer Berg, Wedding und Marzahn thematisiert.

Kiezkieken sucht also nach Kurzfilmen, die in der Stadt und um die Stadt herum gedreht wurden und hat so unser Herz schon vor vielen Jahren im Sturm erobert.

berlinspiriert-film-grenzblicke15

Diesmal sind es Kurzfilme bis maximal 20 Minuten zu: FRIEDRICHSHAIN (Drehort aus diesem Ortsteil), KREUZBERG (Drehort aus diesem Ortsteil) und zum Thema GRENZBLICKE (Bezug zu Berlin, Drehort aus allen Berliner Kiezen). Der EINSENDESCHLUSS ist der 1. Juli 2015 und der erste Preis wird mit 500€ prämiert.

Welche Geschichten habt Ihr hier erlebt und was bewegt Euch? Darüber hinaus bietet das Thema GRENZBLICKE die Möglichkeit aus allen Berliner Kiezen Filme einzusenden. Zum 25. Jahrestag der deutschen Einheit fragen wir Euch nach aktuellen Bildern und Grenzen des Kiezes. Was bedeutet für Euch Stadt, wo seht Ihr Freiräume und Beschränkungen?

Alle Infos zum Call for Entry und zu den Teilnahmebedingungen gibt es auf der Kiezkieken Webseite sowie das Anmeldeformular ab heute online oder hier bei uns zum Herunterladen: ANMELDEFORMULAR_kiezkieken_2015

Noch einmal alle Daten in der Übersicht:

Kiezkieken – Berliner Kurzfilmfestival
Themen: Friedrichshain, Kreuzberg, Grenzblicke
Einsendeschluss: 01. Juli 2015 1. Preis: 500€

Das 4. kiezkieken Festival findet vom 21.08 – 23.08.2015 im ZUKUNFT am Ostkreuz statt.

berlinspiriert-handschrift-vorlage_INSPIRIERT_VON_

kiezkieken – Berliner Kurzfilmfestival e.V.

Postfach 35 03 32
10212 Berlin

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen


Berlinspiriert Film: Kiezkieken Spezial / Berlin Lights

Galerie

Diese Galerie enthält 10 Fotos.

Berlinspiriert Film: Kiezkieken Spezial / Berlin Lights Weiterlesen

Kiezkieken Kurzfilmwettbewerb präsentiert: kiezkieken spezial “Berlin bei Nacht”

Kiezkieken Kurzfilmwettbewerb präsentiert: kiezkieken spezial “Berlin bei Nacht”

Wenn ihr Berlinspiriert in letzter Zeit etwas verfolgt habt, habt ihr wahrscheinlich auch schon vom „kiezkieken Kurzfilmfestival“ gehört bzw. gelesen. Nun gibt es wieder neue News über unser Lieblings – Kurzfilmfestival:

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen des Zeiss-Großplanetariums im Prenzlauer Berg findet das „kiezkieken spezial“ zum Thema  „Berlin bei Nacht“ am 12.10.2012 statt!

berlin-bei-nacht (1)

An diesem Abend, nach berlin-bei-nacht (2)Sonnenuntergang, werden uns neun ausgewählte Kurzfilme das schillernde Nachtleben Berlins zeigen, uns Einblicke in versteckte Orte geben und in kurzen Geschichten Geheimnisse dieser tollen Stadt zeigen.

 

Nach dem Kurzfilmprogramm (gegen 23Uhr) wird die neue Multimediashow des Planetariums, „Nachtwandler“, vorgeführt. Der Eintritt für das Kurzfilmprogramm enthält den Besuch der Show.

Kurzinfo:
Was: kiezkieken spezial „Berlin bei Nacht“
Wann: 12.10.2012, Beginn: 20 Uhr, Eintritt: 7,- / 5,-

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Inspired by:

Kiezkieken – Berliner Kurzfilmfestival

http://kiezkieken.de/

Zeiss-Großplanetarium,
Prenzlauer Allee 80
10405 Berlin
Tel.: 030/4218450

http://www.sdtb.de/

 

#Neues aus #Berlin über die @KiezExplorer…

#Neues aus #Berlin über die @KiezExplorer : http://t.co/oPVk2yoi ( via @berlinspiriert – #frischgebloggt )

20120128-234103.jpg

kiezkieken 2011 – Verlängerung der Ausschreibung des Kurzfilmwettbewerbs

kiezkieken 2011 – Verlängerung der Ausschreibung des Kurzfilmwettbewerbs

Vor einiger Zeit habe ich bereits vom „kiezkieken Kurzfilmwettbewerb 2011“ gehört und fand dieses Projekt so spannend, dass ich es euch unbedingt vorstellen wollte.
Allerdings hatte ich, wie einige von euch eventuell bemerkt haben, in letzter Zeit einige Probleme mit meinem Blog, sodass ich es erst heute geschafft habe, euch über den „
kiezkieken Kurzfilmwettbewerb 2011“ zu informieren.
Trifft sich aber auch eigentlich ganz gut, denn gerade wurde mir mitgeteilt, dass sich die Frist der Ausschreibung verlängert hat.
Neuer Einsendeschluss für Kurzfilme aus Wedding, Prenzlauer Berg und Marzahn ist der
30.08.2011. Also ran an die Kameras und macht mit für euren Kiez!

 

kiezkieken_Wettbewerb

kiezkieken Wettbewerb

 

Auszug aus der Pressemitteilung:

kiezkieken 2011 – Ausschreibung des Kurzfilmwettbewerbs:

Kurzfilmwettbewerb: Einsendeschluss 15. August 2011, max. Länge 30 Min.

Thema: Wedding, Prenzlauer Berg, Marzahn

In einem Kurzfilmwettbewerb werden bis zum 15. August 2011 Filme gesucht, die das aktuelle Stadtleben in den Kiezen der genannten Ortsteile einfangen. Vorgaben für die Filme sind: Wedding, Prenzlauer Berg oder Marzahn als Hauptdrehort, eine maximale Länge von 30 Minuten und die Einreichung auf DVD. Das Genre bleibt freigestellt.


kiezkieken 2011 – das Kurzfilmfestival

Festival: 05.,06./12.,13./19.,20./27. November 2011

Die ersten drei Festivalwochenenden widmen sich je einem der Orte, wobei die Vorführungen in bekannten Kultureinrichtungen der Kieze sind. An den Samstagen wird es Stadtführungen durch die Kieze geben, an den Sonntagen finden die Filmvorführungen und Diskussionen mit Filmemachern, VertreterInnen von Kulturprojekten und LokalpolitikerInnen statt. Am 27.11.2011 ist die Preisverleihung.

Im Vordergrund von kiezkieken stehen Interaktion und Transformation: Wie verändert sich die Stadt, wie gestalten wir sie neu, was ist wert gerettet zu werden? kiezkieken bietet nicht nur neue Einblicke in das Berliner Stadtleben, sondern sensibilisiert unsere Wahrnehmung insgesamt für die Umwelt, zeigt bekannte und unbekannte, öffentliche und private, vertraute und nicht zugängliche Räume.“

Mehr Informationen findet ihr auf der Internetseite von kiezkieken.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Inspired by:

Kiezkieken – Berliner Kurzfilmfestival

http://kiezkieken.de/