Berlinspiriert Kunst: Die C/O Berlin Abschiedsparty

 

Berlinspiriert Kunst: Die C/O Berlin Abschiedsparty

“Bye Bye, Mitte…” heißt es nun für das  C/O Berlin; wegziehen aus dem Postfuhramt. 

130226_PartyDas Postfuhramt war in den letzten 15 Jahren nicht nur ein Freiraum für Kunst und Kultur, sondern auch für Events und Partys – vom legendären Cookies Club über die zweite Berlin Biennale bis zu den sommerlichen Hofkonzerten.

Während im alten Foyer momentan die Decke abgerissen wird und die Container schon im Hof stehen, feiert C/O Berlin am Samstag, den 09. März 2013, von 21 bis 4 Uhr ein letztes Mal dieses einzigartige Gebäude mit einer großen Party. Der Eintritt beträgt nun doch  3 Euro, da kein großer Sponsor für die Party gefunden wurde.

Ein angemessener Abschied – im leeren Postfuhramt mit samt seiner Schönheit ganz ohne Ausstellungen. Pur mit zwei Dancefloors, drei Bars und vielen Screenings. Ein großes Finale offen für all unsere Wegbegleiter, Freunde und Fans.

DJs
Daniel Wang / Balihu
Massimiliano Pagliara / Mister Mistery
DJ DisCover / DER SPIEGEL
Stan Setz / Exzess All Areas
Ingo Taubhorn / Deichtorhallen
Jasmin Jakob / Exzess All Areas

Screenings
JuToJo

Bar
chez jacki

 

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥                     Inspired by:

♥ C/O Berlin im Postfuhramt
Oranienburger Straße 35/36
10117 Berlin
www.co-berlin.info

 

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ein Gedanke zu “Berlinspiriert Kunst: Die C/O Berlin Abschiedsparty

  1. Pingback: Berlinspiriert Kunst: Und es geht weiter... |

Kommentar verfassen