Berlinspiriert Film: Hast du Angst oder: Nirwana Blüte

 

Berlinspiriert Film: Hast du Angst oder: Nirwana Blüte

NIRWANA BLÜTE ist ein Filmprojekt, welches sich, wie z.B. schon die Berliner Brandstifter, über die Crowdfunding Plattform Startnext finanzieren will.

Das Geld fließt in alle unvermeidbaren Kosten der Filmproduktion, unter anderem die Filmtechnik (Kamera, Licht, Dolly, Schienen, Kran, ec.), Fahrtkosten, Kostüme, Ausstattung, Drehortmiete, Fahrten zum Drehort, Übernachtungen am Drehort, Schnittplatzmiete, Visual Effects, Tonstudio, Farbkorrektur/Endfertigung. Das Team arbeitet dabei kostenlos, bzw auf Rückstellung.

Ihr sollt dabei aber nicht auf Rückstellung arbeiten, sondern bekommt für eure Unterstützung in Form einer kleinen Spende auf der Startnext Plattform auch schöne, künstlerische Dankeschöns, wie z.B. die Bilder in diesem Beitrag. Noch 5 Tage verbleiben, um die Crew mit etwas Moos zu unterstützen.

Nirwana_Blüte_Artwork_3

Der unabhängige, deutscher Coming of Age / Science-Fiction / Bodysnatcher / Horrorfilm NIRWANA BLÜTE beschäftigt sich mit dem bitter–süssen, oft verwirrenden Gefühl des Erwachsenwerdens.

Dieser unausweichliche Prozess wird als zwiespältige Verwandlung dargestellt. Auf der einen Seite unheimlich und fremd, auf der anderen Seite verlockend und schön. Es ist falsch sich davor zu fürchten. Denn erst durch den Wandel und seine Vergänglichkeit bekommt unser Leben einen Wert.

Bender (M. Krojer) wohnt in einer durchschnittlichen, süddeutschen Wohngegend. Alle Häuser haben die gleiche Architektur und die gleichen gepflegten Gärten. Bender fühlt sich von seinen Eltern ab- und zu der jungen Sesil hingezogen. Reden kann er nur mit seinem großen Bruder Thomas. Dieser wohnt aber leider nicht mehr Zuhause. In vertrauten Gesprächen weißt Thomas seinen Bruder auf seltsame
Veränderungen in seinem Alltagsleben hin. Während sich die Zeichen einer subtilen Alien-Invasion nach und nach verdichten, wird die Beziehung zu Sesil immer ernster.

Nirwana_Blüte_Artwork_2

Das Besondere:

Nirwana Blüte soll als unabhängiger Film entstehen. Der kreative Prozess wird uneingeschränkt von Redaktionen und Fördertöpfen, vom Autor und seinem Team vorangetrieben und mit größter Sorgfalt behandelt.

Es soll ein freier Genrefilm ohne Kompromisse entstehen – für den Zuschauer. Denn dem Projekt liegt die Überzeugung zu Grunde, dass der Zuschauer ernst genommen, aber dabei auch unterhalten werden will.

Um diese Ziele umzusetzen, wählen die Filmemacher die Finanzierungsmethode des Crowdfundings. Im Vorfeld wird das Zielpublikum über Social Media aktiviert und hilft aktiv durch finanzielle Beteiligung mit, den Film auf den Weg zu bringen. Jeder Schritt vom Storyboarding über Casting, Locationscouting und die restliche Vorproduktion, bis hin zum Dreh und der Postproduktion wird transparent dargestellt, dokumentiert und für Anregungen öffentlich gemacht.

Involviert werden unterschiedlichste regionale und internationale Künstler aus dem Bereich Design, Illustration und Musik. Diese tragen Arbeiten bei, die von Nirwana Blüte inspiriert wurden. So können limitierte und hochwertige Dankeschöns für Supporter, auf der Crowdfunding Plattform angeboten werden.

Nirwana_Blüte_Artwork_1

Hier noch einmal alle Daten in der Übersicht:

Genre: Drama/Horror/Sci-Fi (Coming-of-Age/Bodysnatcher/Bildungsroman)
Format: Kurzfilm (ca. 35 Min.), Festivalfilm (Kategorie Mittellang), potentiell Video-On-Demand
Produktion: UBIKMEDIA, SCHWARZE KATZE FILMKLUB, frei und unabhängig: Crowdfunding!
Hauptrolle: Markus Krojer („Wer früher stirbt, ist länger tot“, „Bastard“), TBA

ZEITPLAN:

Mitte Juli: Facebook-Launch

Ende Juli: Startnext Kampagne öffentlich

Anfang August: Release Teaserkurzfilm (ca. 5 Min., kleine Geschichte aus dem
Universum von NIRWANA BLÜTE)

bis Mitte September: Permanente Einblicke in die Vorproduktion (Videos, Fotos, Infos)

Ende September/Anfang Oktober: Drehbeginn

✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀
inspired by:

Nirwana Blüte – Der Film

Webseite

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar verfassen