kiezkieken 2011 – Verlängerung der Ausschreibung des Kurzfilmwettbewerbs

kiezkieken 2011 – Verlängerung der Ausschreibung des Kurzfilmwettbewerbs

Vor einiger Zeit habe ich bereits vom „kiezkieken Kurzfilmwettbewerb 2011“ gehört und fand dieses Projekt so spannend, dass ich es euch unbedingt vorstellen wollte.
Allerdings hatte ich, wie einige von euch eventuell bemerkt haben, in letzter Zeit einige Probleme mit meinem Blog, sodass ich es erst heute geschafft habe, euch über den „
kiezkieken Kurzfilmwettbewerb 2011“ zu informieren.
Trifft sich aber auch eigentlich ganz gut, denn gerade wurde mir mitgeteilt, dass sich die Frist der Ausschreibung verlängert hat.
Neuer Einsendeschluss für Kurzfilme aus Wedding, Prenzlauer Berg und Marzahn ist der
30.08.2011. Also ran an die Kameras und macht mit für euren Kiez!

 

kiezkieken_Wettbewerb

kiezkieken Wettbewerb

 

Auszug aus der Pressemitteilung:

kiezkieken 2011 – Ausschreibung des Kurzfilmwettbewerbs:

Kurzfilmwettbewerb: Einsendeschluss 15. August 2011, max. Länge 30 Min.

Thema: Wedding, Prenzlauer Berg, Marzahn

In einem Kurzfilmwettbewerb werden bis zum 15. August 2011 Filme gesucht, die das aktuelle Stadtleben in den Kiezen der genannten Ortsteile einfangen. Vorgaben für die Filme sind: Wedding, Prenzlauer Berg oder Marzahn als Hauptdrehort, eine maximale Länge von 30 Minuten und die Einreichung auf DVD. Das Genre bleibt freigestellt.


kiezkieken 2011 – das Kurzfilmfestival

Festival: 05.,06./12.,13./19.,20./27. November 2011

Die ersten drei Festivalwochenenden widmen sich je einem der Orte, wobei die Vorführungen in bekannten Kultureinrichtungen der Kieze sind. An den Samstagen wird es Stadtführungen durch die Kieze geben, an den Sonntagen finden die Filmvorführungen und Diskussionen mit Filmemachern, VertreterInnen von Kulturprojekten und LokalpolitikerInnen statt. Am 27.11.2011 ist die Preisverleihung.

Im Vordergrund von kiezkieken stehen Interaktion und Transformation: Wie verändert sich die Stadt, wie gestalten wir sie neu, was ist wert gerettet zu werden? kiezkieken bietet nicht nur neue Einblicke in das Berliner Stadtleben, sondern sensibilisiert unsere Wahrnehmung insgesamt für die Umwelt, zeigt bekannte und unbekannte, öffentliche und private, vertraute und nicht zugängliche Räume.“

Mehr Informationen findet ihr auf der Internetseite von kiezkieken.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Inspired by:

Kiezkieken – Berliner Kurzfilmfestival

http://kiezkieken.de/

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Comments

comments

Powered by Facebook Comments