Berlinspiriert Literatur: Leserpreis 2013

 

Berlinspiriert Literatur:  Leserpreis 2013 – Leser nominieren die beliebtesten Bücher des Jahres

Mein Buch des Jahres habe ich euch ja bereits vorgestellt. Für alle, die sich nicht mehr erinnern können: Es handelt sich um „Meine 500 besten Freunde” von der gebürtigen Dänin Johanna Adorján, für welches man natürlich auch abstimmen kann (wenn man auf das Cover klickt.. ;-)).

berlinspiriert-meine-500-besten-freundeAber eigentlich geht es diesmal gar nicht um meine persönliche Meinung, sondern um eure! Beim Leserpreis des Jahres ruft die SocialReading Plattform LovelyBooks euch und die Community dazu auf ihre eigenen Favoriten zu nominieren, die zwischen dem 1. Dezember 2012 und dem 30. November 2013 zum ersten Mal als Hardcover, Taschenbuch oder E-Book erschienen sind. Die 35 meistnominierten Titel jeder Kategorie erreichen das große Leserpreis-Finale. Für die Finalisten kann ab Donnerstag, dem 21. November, abgestimmt werden. Am 29. November werden die Gewinner bekannt gegeben.

Hier geht´s zur Übersicht der bisher nominierten Titel.

Über den Leserpreis:

Auf den Bestsellerlisten stehen Bücher, die sich gut verkaufen. Kritikerpreise gewinnen Bücher, die eine Fachjury überzeugend findet. Beim Leserpreis jedoch bestimmen allein die Leser, welche Bücher ihnen dieses Jahr besonders gut gefallen haben.
Der Preis ist ein Dankeschön der Leser an die Autoren, die mit ihren spannenden, anrührenden, unterhaltsamen und aufwühlenden Geschichten unser Leben bereichern. Bücherfans bietet „Der Leserpreis“ eine Orientierung, eine Empfehlung von Lesern für Leser, die klar sagt, welche Bücher im Jahr 2013 wirklich lesenswert sind und wird in diesem Jahr zum fünften Mal vergeben. Der Leserpreis ist der größte von Lesern vergebenen Buchpreis im deutschsprachigen Raum.

✎♥✎♥✎♥✎♥✎♥✎♥✎♥✎♥✎♥✎♥✎♥✎♥✎♥✎♥✎♥✎♥✎♥✎♥✎♥✎♥✎♥✎♥✎♥

inspired by: