Berlinspiriert Gedicht: Chancen und Wege

Fehlerstraße Nähe Bundesplatz in Berlin Charlottenburg - Wilmersdorf

Chancen und Wege

101_1025

Auf der Brücke liegt Staub,
der Weg voll von Laub,
er folgt keiner Regel,
nur der Brücke im Nebel.

Verloren und rau,
spiegelt der Tau,
das Erreichen des Ziels,
das Gewinnen des Spiels.

Auf der vergessenen Lichtung,
wenn sich das Licht bricht
und der Nebel sich lichtet,
auf das Ziel ausgerichtet.

Auf Wegen und Chancen,
zwischen Balancen,
fällt mal der Regen,
Fluch oder Segen?

von Tatjana Sochowski

Artikelbild auch vorhanden in der Berlinspiriert Bildergalerie

Teile deine Inspiration:

Ähnliche Beiträge

Kommentar hinterlassen