Berlinspiriert Fotografie: In Transition – Thinking about Photography

 

Berlinspiriert Fotografie: In Transition – Thinking about Photography
Workshops . Diskussionen . Führungen . Vorträge

Intransition_2014Aufgrund des großen Erfolgs setzt C/O Berlin die Veranstaltungsreihe In Transition . Thinking About Photography auch in diesem Jahr fort. Von März bis Juni 2014 umfasst das Programm Workshops, Vorträge, Diskussionen und Führungen an unterschiedlichen Orten – von der Sammlung Gundlach, der Neuen Schule für Fotografie Berlin und den Deichtorhallen über die Redaktionen von SPIEGEL und ZEITmagazin bis hin zu pavlov’s dog und Ateliers von Fotografen.

Das Medium Fotografie befindet sich seit Jahren in einem Prozess radikalen Wandels. Umfassende Digitalisierung, neue Technik und erweiterte Distributionswege verändern die Arbeitsweise professioneller Fotografen und Bildredakteure sowie die Herangehensweise von Künstlern und Amateuren. Wie sieht diese Transformation konkret aus? Welche neuen Möglichkeiten und Tendenzen ergeben sich für die Zukunft? Was sind die aktuellen Anforderungen an Archive, Museen und Sammlungen? Im Sommer 2013 startete C/O Berlin die Veranstaltungsreihe „In Transition“, um mit Fotografen, Künstlern und Experten diese fundamentale, komplexe Entwicklung zu beleuchten.

Das von Ann-Christin Bertrand kuratierte Programm spiegelt gleichzeitig den aktuellen Status quo von C/O Berlin wieder – durch einen Standortwechsel befindet sich das Ausstellungshaus selbst in Transition. Die Wiedereröffnung im Amerika Haus ist für Herbst 2014 geplant.

Noch einmal alle Daten in der Übersicht:

Freitag, 7. März 2014 . 19:30 Uhr
Transcending Boundaries
Diskussion mit Lyle Rexer, Taiyo Onorato und Nico Krebs
Atelier TONK

Freitag/Samstag, 28./29. März 2014 . 19:30 Uhr / 10 – 16 Uhr
Designing a Photobook
Vortrag/Masterclass von Hans Gremmen
pavlov‘s dog – Raum für Fotografie

Montag, 7. April 2014 . 11 bis 12 Uhr
Samstag/Sonntag, 12./13. April 2014 . 10 – 17 Uhr
Von Analog zu Digital – neue Herausforderungen für Bildredakteure
Führung/Workshop mit Michael Biedowicz
Redaktion ZEITmagazin

Samstag/Sonntag, 17./18. Mai 2014 . 10:30 – 17 Uhr
Fotogramme – Experimente in der Dunkelkammer
Workshop mit Mark Volk
Neue Schule für Fotografie Berlin

Freitag, 13. Juni 2014 . 11 – 16 Uhr
Medienstadt Hamburg
Exkursion mit Stefan Kiefer, Ingo Taubhorn, Dr. Sabine Schnakenber, Ann-Christin Bertrand
Redaktion des SPIEGEL, Sammlung F.C. Gundlach und Deichtorhallen

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen findet ihr auf der Homepage der C/O Berlin. Die Teilnehmerzahl pro Veranstaltung ist begrenzt, deshalb wird um verbindliche Voranmeldung gebeten.

ΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘΘ
inspired by:

Teile deine Inspiration:

Ähnliche Beiträge

2 Thoughts to “Berlinspiriert Fotografie: In Transition – Thinking about Photography”

  1. Das ist ja toll. Schade, dass es schon ausgebucht ist, sonst hätte mich ja die Bildredaktion interessiert.

Kommentar hinterlassen