Berlinspiriert Kunst: Dein Meisterwerk in der neuen Kunsthalle!

 

Berlinspiriert Kunst: Dein Meisterwerk in der neuen Kunsthalle!

Wenn se jetzt alle darüber schreiben, müssen wir natürlich auch mitmachen!  – So handhaben wir das normaler Weise nicht bei Berlinspiriert, ABER: DEIN Meisterwerk in der neuen Kunsthalle! Was? Wo? Wie? Wann? Hier lesen!

Kunst

Wo vor einiger Zeit noch das Deutsche Guggenheim beheimatet war, läd nun die Deutsche Bank Kunsthalle als „neue Berliner Plattform für zeitgenössische Kunst“ alle Kunstverzauberten und Schaffensbeobachter in die großstädtischen Gefilde ein.

Erst am 15. April soll die Kunsthalle richtig neueröffnet werden, aber vorher gibt es schon „Macht Kunst –  Ihr Meisterwerk in der neuen Kunsthalle!“ – eine tolle PR – Aktion, bei welcher die Tore zur neuen Berliner Kunst – Plattform schon vorher für alle Besucher geöffnet und diese durch eigene Kunst quasi Teil der Plattform werden. Hier die Infos zur Teilnahme:

Künstler und Kunstbegeisterte haben vom 8. April, 12 Uhr, bis zum 9. April, 12 Uhr, die Chance, ein Gemälde, eine affeArbeit auf Papier oder eine Fotografie mit einer maximalen Größe von 2×2 Metern auszustellen und der Öffentlichkeit zu präsentieren – 24 Stunden nonstop. Erlaubt ist alles was man hängen kann.

 

Einlieferung der Kunstwerke vom 5.  – 7. April, jeweils von 10 bis 19Uhr, in der Charlottenstraße 37/38

 

Je eher ein Kunstwerk in diesem Zeitraum bei eingeht, desto größer ist die Chance auf einen Platz an der Wand. Gehängt wird bis die Halle voll ist.

 

Vergeben wird ein Publikumspreis, bei dem jeder Besucher die Möglichkeit hat, die ausgestellten Werke zu bewerten. Das Werk mit den meisten Stimmen gewinnt ein 1-jähriges Atelierstipendium, dotiert mit 500 Euro pro Monat. Zusätzlich vergibt eine Fachjury 3 mal den Preis einer 2-wöchige Einzelausstellung im Studio der neuen Kunsthalle im Zeitraum November 2013 bis Februar 2014.

In der Übersicht:

Wann: 08. – 09. April 2013, von 12 Uhr bis 12 Uhr
Ausstellungsdauer: 24 Stunden
Einzureichen von/bis: 5. bis 7. April von 10 bis 19 Uhr

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤

inspired by:

Deutsche Bank KunstHalle
Unter den Linden 13-15

 

Berlinspiriert Lifestyle: Hin zum Glühweinhimmel

 

Berlinspiriert Lifestyle: Hin zum Glühweinhimmel

Es ist endlich mal wieder so weit: Die Berliner Weihnachtsmärkte knipsen die Lichterketten und werfen die Zuckerwattemaschine an,denn es ist WEIHNACHTSZEIT! Vier Wochen vor Weihnachten bringt dieser Umstand mich schon dazu in die so genannte Weihnachtspanik zu verfallen, weiß ich doch weder, was ich schenken, essen oder anziehen möchte. Um nicht in dieser Schockstarre bis zum 24.12. verharren zu müssen, habe ich mich auf den Weg durch die Gebrannte-Mandel-Gasse und über den Zuckerwatteberg hin zum Glühweinhimmel gemacht. Dabei raus gekommen ist eine Liste meiner Lieblinge unter den Berliner Weihnachtsmärkten.

Berlinspiriert - Markt 3 - Philipp Dubrau

© Philipp Dubrau / gendarmenmarktberlin.de

Fangen wir mit den exquisiten Sahnestückchen an:

Und nun die trashigen kandierten Äpfel (viel zu süß, aber irgendwie erinnern sie einen doch auch an die „besinnlichste Zeit“ des Jahres..):

Als kleines Schmankerl wollen wir euch noch den „höchsten Weihnachtsmarkt der Stadt“ in Berlin-Neukölln vom Projekt Klunkerkranich empfehlen. Auf der Facebook-Fanpage vom Klunkerkranich erhaltet ihr immer neuste Infos über kommende Veranstaltungen, die weekendlichen Weihnachtsmärkte im Dezember und neuste Meldungen über freie Marktstandplätze.

Uuuuuuuuund zu guter Letzt haben wir noch einen Link zu einer Liste der außergewöhnlichen Design – Weihnachtsmärkte in der Hauptstadt, wobei man das Weihnachtsrodeo – den Designweihnachtsmarkt schlechthin auch nicht außer Acht lassen sollte!

Das Copyright für das (im Header) verwendete Bild liegt bei Philipp Dubrau/gendarmenmarktberlin.de

✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰

Inspired by:
Berlin