Berlinspiriert Musik: Open Air Konzert auf dem Gendarmenmarkt (mit Unisono und Lilienthal Berlin)

Berlinspiriert Musik: Open Air Konzert auf dem Gendarmenmarkt (mit Unisono und Lilienthal Berlin)

SPONSORED POST

Es war ruhig und still um uns herum. Gründe klingen nach Ausreden. Jetzt kommt wieder was. Kommt damit klar.

Alles passte wie die Faust aufs Auge. Wir hatten Zeit und Lust was zu unternehmen, das Event spricht uns aus den Herzen und der Hauptsponsor aus Berlin macht Sachen (Uhren), die wir zwischendurch auf Wunschlisten schreiben.

Ein klassisches Konzert an einem der künstlerisch schönsten Plätze der Hauptstadt für einen Guten Zweck. Alle Einnahmen und Spenden kommen der UNO-Flüchtlingshilfe zu Gute. Ein eigens für das Konzert komponiertes Stück das von UNISONO, einer Formation bestehend aus geflüchteten Musikern und unseren weltberühmten Berliner Symphonikern, gespielt wird. Ach ja, zum Schluss singen 10.000 Gäste+ „Ode an die Freude“. Klassik, Kunst, Kultur, Flüchtlinge, Konzert… sehr fein. Das sind Momente wo man sich dann doch denkt, ich ruf doch mal an.

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort.. / w @lilienthalberlin @clara_kueh | #berlin #berlinspiriert #blogger #berlinblog #instagram #igers #igersberlin #lilienthalberlin #blog #potd #inspiration #wirsindunisono #lilienthalberlin #everytimehasitsplace #madeingermany #classic #musik/">music #openair #ig_berlin #ig_berlincity

A post shared by Berlinspires (@berlinspires) on

Schnell war alles geklärt und die Freunde war ganz ihrerseits. Einzige Auflage, zwei L1 Götterfunken auf dem linken Handgelenk. Naja, einer musses ja machen
– und wir wollten es. Unbedingt. So ein Wohlfühl-Ding.

It's time for classic open air with @lilienthalberlin | #berlinspiriert #berlin #blog #berlinblog #potd #inspiration #wirsindunisono #lilienthalberlin #everytimehasitsplace #madeingermany🇩🇪 #igers #igersberlin #berlinphotography #berlinpage #igers_berlin #igberlin #classic #musik/">music #gendarmenmarkt

A post shared by Berlinspires (@berlinspires) on

Die Hinfahrt im Cabrio war trotz Endspiel und Kirchentag Besucher-Hölle entspannt. Seeed begleitet uns standesgemäß durch das Karo-Muster der Westberliner Innenstadt bis zum Gendarmenmarkt mit seinen wunderschönen Bauten. Unsere Freundin verspätet sich. Sonnenschein und Himmel so blau das es schon ein wenig ekelig war. Nach kurzer Parkplatz-Suche finden wir uns in der Mitte von Kultur mit einer kalten Getreideschorle. Der Andrang ist groß und der Ansprechpartner schnell gefunden. Dann folgt der Aufsieg auf die Aussichtsplattform des französischen Doms, die unsere Portion an Fitness darstellt, um von hier oben das Konzert zu verfolgen.

Die Aussicht ist fast zu schön. Wir haben die Vermutung das alles ge“fake“t ist und diskutieren über die Truman-Show… bis es langsam losgeht. Musiker und Instrumente verschiedener Kulturen harmonieren zusammen und schaffen etwas Einzigartiges. UNISONO schafft Klangkompositionen, die so noch nicht gehört werden konnten. Sie bringen in Einklang was zunächst dissonant erscheint, sie vereinigen Kultur und Kunst in einer Art, die wir nur andächtig anlächeln können.

Danach Applaus. Gefolgt von einer „Ode an die Freude“, die den Abend komplett zusammenfasst, gesungen von über 10.000 Kehlen. Zusammen. Gemeinsam. Ja, manchmal ist das Leben einfach so.

 „Freude, schöner Götterfunken,
Tochter aus Elysium,
Wir betreten feuertrunken,
Himmlische, dein Heiligtum.
Deine Zauber binden wieder,
Was die Mode streng geteilt,
Alle Menschen werden Brüder,
wo dein sanfter Flügel weilt.“

Noch einmal alle Daten in der Übersicht:

Hier gehts zum Facebook Event.

berlinspiriert-handschrift-vorlage_INSPIRIERT_VON_
Lilienthal Lifestyle GmbH
Charlottenstraße 02
10969 Berlin
Deutschland
[email protected]

berlinspiriert-icons-wacom-noteberlinspiriert-icons-wacom-noteberlinspiriert-icons-wacom-noteberlinspiriert-icons-wacom-noteberlinspiriert-icons-wacom-noteberlinspiriert-icons-wacom-noteberlinspiriert-icons-wacom-note

Französischer Dom

Gendarmenmarkt 1-5
10117 Berlin

Telefon

030203060

» Route auf Google Maps anzeigen


Berlinspiriert Design: „The Fight“ von BoConcept

Berlinspiriert Design: „The Fight“ von BoConcept

SPONSORED POST

Nichts ist „so 2000“ wie der Film „Hollow Man“ mit Kevin Bacon. Das dachten sich wohl auch die PR-Boys und Girls vin BoConcept und wollten den unsichtbaren Mann neu interpretieren.

In „The Fight“ gibt auch diesmal, wie bereits in der letzten Kampagne von BoConcept, wieder Mads Mikkelsen den Hausbewohner mit Stil, der zu einem lustigen Plot und mit einer – nennen wir es mal – interessanten Choreographie durch die charismatisch aber nicht modern eingerichtete Wohnung tanzt.

Mads 1

Ein wenig irritierend fanden wir dabei den Kampf mit einem Unsichtbaren, dem Hollow Man, da sich seine Anwesenheit zu erst nicht beweisen lässt und Mads Mikkelsen auch durchaus verrückt geworden sein könnte. Zumindest im Spot.

Die anderen Hauptfiguren dieses kleinen Intermezzos sind natürlich die Design-Objekte aus dem Hause BoConcept, die mittels zweier Angestellter während des gesamten Spots in eben dieser platziert werden. So kommt es, dass innerhalb von 2:55 Minuten eine ganze Wohnung neu, schick und modern eingerichtet wird.

Am Ende erstrahlt die Wohnung im neuen Glanz, die Angestellten von BoConcept konnten sich als gute Komparsen für den Hausbewohner mit Stil erweisen und auch wir haben am Enden endlich verstanden, dass die Wohnung nun fertig für den Drehbeginn am nächsten Tag ist, für welchen Mads Mikkelsen schon einmal geübt hat.

Mads 4

Ob es wirklich Sinn macht, sich direkt nach der Lieferung in einen nigelnagelneuen Glastisch zu werfen, ist fraglich. Und unserer Meinung nach gehört der Mensch, der die wunderschönen roten Wände hat überstreichen lassen, gefeuert! Aber sonst ist „The Fight“ eine solide Umsetzung einer amüsanten kleinen Geschichte, die man sich bis zum Ende anschauen sollte.

Kein Wunder – denn Regie bei „THE FIGHT“ führte, wie auch schon in den vorherigen zwei Filmen „THE CALL“ und „THE GUEST“, Mads Mikkelsens Freund und Kollege Dejan Cukic. Hummer Højmark und sein Team kümmerten sich um die Spezialeffekte, so wie kürzlich bei „Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2“.

berlinspiriert-handschrift-vorlage_INSPIRIERT_VON_BoConcept-Logo

Berlinspiriert Lifestyle: Painful Love Tattoo mit Tyrosur Wundheilgel

Berlinspiriert Lifestyle: Painful Love Tattoo mit Tyrosur Wundheilgel

SPONSORED POST

Um es kurz zu machen: Nach langer Zeit ohne Nadel unter der Haut ist es endlich wieder Zeit für ein neues Erinnerungsstück! Mein neues Tattoo wurde von Painful Love Tattoo Berlin gemacht und mit dem Tyrosur Wundheilgel gepflegt. Ich bin sowohl mit der sauberen Nadelführung des entspannten Berliner Tintenpicassos, als auch der unkomplizierten und einfachen Pflege mit Tyrosur sehr zufrieden. Doch noch einmal einen Schritt zurück.

Berlinspiriert-Lifestyle-Tattoopflege-mit-Tyrosur-Wundheilgel-header

Sich ein neues Tattoo machen zu lassen ist weder revolutionär noch außergewöhnlich, sollte jedoch aufgrund der dafür auf sich genommenen Torturen und der Dauerhaftigkeit gründlich überlegt sein. Chronologisch sind dabei verschiedene wichtige Entscheidungen zu treffen, die die Zufriedenheit mit dem neuen Körperschmuck nachhaltig beeinträchtigen können. Von der Motivwahl, über die Wahl des Tätowierers bis zur nicht zu unterschätzenden Pflege danach (denn so eine Infektion ist nichts lustiges!).

Das Tattoo

Alles beginnt mit dem Wunsch, motiviert durch was auch immer. Frag mal jemanden, was sein Tattoo bedeutet, da hat jeder seine abwinkenden Sprüche… Schwieriges Thema, aber ich will es im Rahmen dieses Beitrages kurz anschneiden: Bei mir ist jedes Tattoo selbsterdacht und der Abschluss einer Phase oder die Beschäftigung mit einer bestimmten Weltansicht und Zeit in meinem Leben. Damit verbinde ich Symbole und Orte, die mich präg(t)en und daran möchte ich erinnert werden. Denn das Bild eines Menschen setzt sich aus verschiedenen Phasen zusammen und ergibt erst im Laufe seines Lebens für ihn und den Rest der Menschheit einen Sinn, und so setze ich meine Tattoo´s aus Dingen zusammen, die einzeln für sich und in ihrer Kombination jeweils Sinn für mich machen und für mich stehen…doch genug geschwafelt. Jeder hat irgendeinen Grund für sein Tattoo, den nur er kennt.

Ist das Motiv endlich klar, muss die Körperstelle mit Bedacht gewählt werden, am Besten mit professioneller Unterstützung. Denn der Profi kennt die Physionomie des Körpers und die Schmerzintensität. Er kann helfen bei: Größe und Umfang, Farbe oder nicht, Aufbau und Anschlussfähigkeit.

Das Motiv

Bei mir geht es um eine Verbindung von 1 und 0, welche von einem Unendlichzeichen durchbrochen wird, sodass ein Auge aus drei Kreisen und innerhalb des mittleren ein K&K entsteht. Es geht um Differenz und Systemtheorie, Reduktion und gleichzeitige Erhöhung von Komplexität und Komat&Konka, was für mich und einen meiner besten Freunde steht, auf dem rechten Schulterblatt. Ich gehe grundsätzlich mit der Vorstellung des Aufbaus und einiger Skizzen zu einem Tättowierer und frage ihn nach einem Termin und Beratung.

Berlinspiriert-Lifestyle-Tattoopflege-mit-Tyrosur-Motiv

Mit mehr Glück als Verstand geriet ich an Dennis, über dessen Kunst ich schon seit einiger Zeit via Facebook auf dem Laufenden gehalten werde, da er zu meinem Bekanntenkreis zählt und sich, seitdem ich ihn kenne, mit Farbe und Kunst beschäftigt.

Der Tätowierer

Für mich, als Charlottenburger, und mein erstes Tattoo aus Berlin ist alles perfekt. Dennis ist geborener Berliner und die Ruhe selbst. Seine Kreativität bei den Entwürfen und Sauberkeit bei der Umsetzung haben mich dann überzeugt. Gleich beim ersten Treffen habe ich sofort ein gutes Gefühl und werde gut beraten.

Berlinspiriert-Lifestyle-Tattoopflege-mit-Tyrosur-Wundheilgel-painful-love

Zusammen mit Julian ist er Inhaber und Gründer des 2015 eröffneten Studios „Painful Love Tattoo“ in Berlin Charlottenburg, nahe dem gleichnamigen Schloss. Die Jungs sind tiefenentspannt und beim tätowierern herscht eine lockere Atmosphäre, was immer ein gutes Zeichen ist. Die nur von ihm gewonnenen 11 Auszeichnungen der bisher 37 besuchten Conventions attestieren ihm sein besonderes künstlerisches Talent mit dem Tattoostil Realistic Black and Grey. Aufgrund der kleinen Größe des Tattoos und unserer Bekanntschaft konnte mich der vielbeschäftigte Ruhepol in einem seiner Puffertermine dazwischenschieben.

Der Termin

Tagestermine bei Dennis, oder dem „Painful Love Tattoo“ Studio,  sind momentan eigentlich mit einer Wartezeit von bis zu 4 Monaten verbunden, kleine Motive dürfen aber auf ähnliches Glück wie ich hoffen und können zwischenrutschen! Allerdings muss man dazu sagen: Der Stil meines Tattoos unterscheidet sich von dem seiner normalen Arbeiten und erfordert aufgrund seiner fehlenden Schattierung besondere Genauigkeit und duldet keine Fehler. Tattoo´s mit Schattierung benötigen trotz vergleichbarer Größe mehr Zeit und eventuell sogar zwei Termine. Je nach individuellem Motiv und Reaktionen sollte das mit dem Tätowierer besprochen werden.

Berlinspiriert-Lifestyle-Tattoopflege-mit-Tyrosur-Wundheilgel-painful-love-work

Er hilft mir bei der Anpassung und berät mich im Stil und der „Klobigkeit“ des Designs und passt es an meine anderen Tattoo´s an.

Berlinspiriert-Lifestyle-Tattoopflege-mit-Tyrosur-Wundheilgel-painful-love-work-test

Der eigentliche Termin dauert inklusive mehrmaligem Ausdrucken, Aufkleben und Abwischen der Vorlage (in verschiedenen Größen) nur knapp 2 Stunden. Ich zeige ihm neue Musik, während er mich tätowiert und danach hören wir Rick Ross. Der Schmerz hält sich in Grenzen, es ist das bisher entspannteste Tattoo für mich. Besonders beeindruckt bin ich von der Sauberkeit und dem weißen Strich in der Mitte, der besonders ruhig und gerade geraten ist.

Berlinspiriert-Lifestyle-Tattoopflege-mit-Tyrosur-Wundheilgel-painful-love-work-done

Berlinspiriert-Lifestyle-Tattoopflege-mit-Tyrosur-Wundheilgel-painful-love-work-done-2

Nach dem Termin sollte ich die Folie laut Dennis normalerweise 4 Tage drauf lassen, solange ich keine andere Pflege verwende. Doch das Gefühl ist sehr unangenehm und die sich stauende Wundheil- Flüssigkeit bläht das Tattoo unangenehm darunter auf.

Die Pflege

Ich entfernte die Folie bereits am gleichen Tag und beginne mit der Pflege durch Tyrosur.    Zweimal am Tag trage ich die Creme auf, die Wunde verheilt gut und ein wenig Haut und Schorf ist normal. Ich habe schon Bamboo-Tattoo mit Honig behandelt, Maschinentattoo mit Pflasterfolie geschützt und Maschinen-Tattoo mit selbst angemischter Creme gepflegt, wobei die Creme für mich am angenehmsten war, jedoch abfärbte.

Tyrosur ist laut Beipackzettel ideal für die Pflege von Tattoos sowie z.B. Riss-, Kratz-und Schürfwunden. Quasi eine Hydro-Creme mit antibakteriellem Bestandteil. Die Vorteile gegenüber anderen Methoden lagen für mich auf der Hand und ausprobieren konnte ich es sowieso. Kein unangenehmes Pflaster auf der Haut, das stört. Das kann nämlich ein unangenehmes Gefühl (und unbegründete Panik a lá „Oh nein, mein Tattoo verläuft“) auslösen. Dabei fettet und färbt die Tyrosur-Creme nicht, wie zum Beispiel Honig oder ähnliche andere Cremes und bleibt antibakteriell (ohne Bienen und anderes Getier dazu anzuregen, was nur im Sommer wirklich störend ist). Die Abheilung geht momentan ohne Komplikationen und entspannt von statten. Es hat alle Vorteile einer Creme und der Pflaster, ohne die Nachteile im Tragekomfort des Pflasters. Für mich eine echte Alternative und auch für Kratzwunden von Hunden gut zu gebrauchen, beides verheilt unerwartet gut.

Berlinspiriert-Lifestyle-Tattoopflege-mit-Tyrosur-Wundheilgel-painful-love-work-done-3

Auch für Dennis sieht mein Tattoo bei der Nachuntersuchung gut aus. Er ist ein Verfechter der „Es ist deine Haut“-Philosophie, wird aber diese Möglichkeit bei zukünftigen Beratungsgesprächen zum Thema Pflege in Betracht ziehen, sobald er mehr Erfahrungen damit sammeln konnte.Berlinspiriert-Lifestyle-Tattoopflege-mit-Tyrosur-Wundheilgel-tyrosur

Beides sind für die Umsetzung eures Tattoo-Wunsches eine sehr zu empfehlende Adresse, die ihr durch Klicken auf die entsprechende Verlinkung in diesem Beitrag leicht finden könnt. Genauso wie Tyrosur in meiner Hausapotheke.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

 

berlinspiriert-handschrift-vorlage_INSPIRIERT_VON_

Painful Love Tattoo

Kaiser-Friedrich-Strasse 4a
10585 Berlin

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen


Berlinspiriert Musik: Is mir egal!

Berlinspiriert Musik: Is mir egal!

SPONSORED POST

„OMG – This is so Berlin!“
– Is mir egal, #weilwirdichlieben.“

Nichts ist so Berlin wie die BVG. Unabhängig von Klasse, Einkommen und Ernährungsreligion befördert der gelbgescheckte Gigant die Massen tagtäglich durch die enggedrängten Wege der Hauptstadt.

Doch verspätete Züge, unfreundliche Mitarbeiter, ein Mangel in der Barrierefreiheit – die BVG musste schon immer mit viel Kritik leben und auch in diesem Jahr wieder viel Spott und Hohn über sich ergehen lassen.

Auch und vielleicht gerade wegen ihrer etwas unkonventionellen  Kampagne „Weil wir dich lieben, mit der die Berliner Verkehrsbetriebe ihre Social Media Fans und die Bewohner dieser Stadt zu Kommentaren und anderen Shitstorm-ähnlichen Reaktionen herausforderten.

Da aber alle Berliner eher so gar nicht auf den Mund gefallen sind, ist es wahrscheinlich auch einfach typisch Hauptstadt, dass sogar in der Kampagne der BVG gepöbelt wird – und das nicht zu knapp.

Eigentlich als Image-Kampagne mit den „schönsten BVG Momenten“ gedacht, ging die Aktion jedoch kräftig nach hinten los. Aber anscheinend war das der BVG noch nicht genug.

bvg.de_images_gallery_slider_weil_wir_dich_lieben_kampagne

#weilwirdichlieben Kampagne; Foto: BVG

Nun präsentiert sie uns gemeinsam mit Jung von Matt/Elbe einen neuen viralen Geniestreich dieser Kampagne mit der wohl eindringlichsten Melodie für innere Gleichgültigkeit – und das natürlich nur, weil sie uns liebt!

Was dieses Liebesgeständnis aber eigentlich bedeutet und warum das „Ohne Fahrschein“ fahren der BVG trotzdem nicht egal ist (da hört die Liebe aber wirklich auf!), zeigt euch  Youtube-Star Kazim Akboga singender Weise als BVG-Kontrolleur in seinem neuen Video, welches sich in diesem Moment wahrscheinlich schon zum 1001 Mal durch eure Timeline schummelt, wie ein Edeka-Spot.

Dass wir jetzt alle anderen deutschen Städte in Sachen Coolness besiegt haben, ist ja wohl jedem klar, oder? Es ist aber auch,… na ja,.. egal!

berlinspiriert-handschrift-vorlage_INSPIRIERT_VON_

bvg-logo

Berlinspiriert Lifestyle: „Trennstadt Berlin“

Berlinspiriert Lifestyle: „Trennstadt Berlin“

Sponsored Post

Wenn wir den Fernseher anschalten, können wir uns zumindest dort nicht mehr vor den Krisen der Welt verschließen, denn nicht nur das politische Klima erhitzt die Gemüter.

Auch, wenn die Klimaerwärmung (vielleicht auch nur) kurzzeitig aus den Tagesthemen der Weltnachrichten verschwunden – oder zumindest ganz klein geworden – ist, gilt dennoch folgender Fakt: Es wird heiß im Eis!

Die, durch uns Menschen verursachte, Klimaerwärmung ist so weit fortgeschritten, dass den Vettern unseres Wappentieres der Boden unter den Füßen wegbricht und sich ihr Lebensraum in Luft, oder sinngemäß in Wasser, auflöst.  Sollte es nur 2 Grad wärmer auf der Erde werden, sind die Auswirkungen auf den Menschen und seine Umwelt nicht mehr aufzuhalten. Versteppung und Verwüstung, Polschmelze und eine Veränderung der Wasserströmungen sind hier nur einige konkrete Folgen, welche Kettenreaktionen in Gang setzen könnten.BSR_1

Neben dem am 30.11.2015 beginnenden Klimagipfel in Paris kann aber auch jeder selbst etwas für die Umwelt tun und es ist einfacher, als es klingt: Müll trennen! Und das soll keine „Bekehrung zum Gutmenschentum“ oder die neuste Kampagne der „Mütter im Prenzlauer Berg“ sein.

Durch Müll-Trennung werden die recycelten Wertstoffe wieder in den Wirtschaftskreislauf eingeführt. Und das mit einem 3-fachen Effekt, da hier nicht nicht nur Ressourcen, sondern auch Energie und CO² eingespart werden können. Das ist kein kleiner Faktor, denn schon jetzt spart Berlin bereits 403.000 Tonnen CO² jährlich.

berlinspiriert_trashwords_brennwertkessel_web

Mit der Kampagne der BSR und weiterer Partner „Trennstadt Berlin“ macht sich die Hauptstadt für Abfallvermeidung stark und will uns ab dem 19.11.2015 mit ihrem sentimentalen Werbespot aufrütteln, den wir bereits im Kino bewundern konnten.

Die orangen Engel mit den frechen Sprüchen, die unsere Stadt sauber halten und uns je nach Zustand sowohl schon ins Bett gebracht als auch wieder aus selbigem geworfen haben, möchten uns für Mülltrennung als Vorstufe für effektives Recycling begeistern und eine urdeutsche Tradition für etwas Sinnvolles verwenden: Das Trennen. Wir sind nicht nur Trendmetropole, sondern auch Trennmetropole. Also reißt euch zusammen und schmeißt euren Unrat für den dafür vorgesehenen Behälter. Karma, Klima und Kiez werden es euch danken.BSR_2

Weitere Infos zur Kampagne „Trennstadt Berlin“ findet ihr auch auf der Facebook Seite zur Kampagne oder auf Youtube.

berlinspiriert-handschrift-vorlage_INSPIRIERT_VON_

Berlinspiriert Lifestyle: Schlüsseldienst in Berlin

Berlinspiriert Lifestyle: Der Schlüsseldienst in Berlin

sponsored Post

Es gibt Menschen – und sicher habt ihr wie wir auch den ein oder Anderen in eurem Freundeskreis – die so sehr in verschiedene To-Do-Listen involviert sind,  dass sie einfach alles verlieren.
Wie es unsere Eltern schon früher beschrieben haben: „Wenn ihnen der Kopf nicht angewachsen wäre, hätten sie diesen auch schon verloren“. So kommt es in regelmäßigen Abständen vor, dass ihr auf eurer Facebook Timeline Statusmeldungen wie „Habe mein Handy verloren. Erstmal nur hier zu erreichen!“ oder „Hilfe, ich weiß nicht wo mein Auto steht.“ lest, oder ihr euren hart erkämpften Termin beim Bürgeramt an euren Freund abgebt, damit dieser sich einen neuen Personalausweis machen lassen kann.
Alles schon gesehen und gemacht.

All diese Phänomene sind aber nur die Spitze des Eisbergs. Wirklich schlimm wird es für solche Menschen nämlich, wenn folgendes passiert: Sie stehen vor verschlossener Wohnungstür und finden den eigenen Schlüssel nicht.Sitting_Waiting_Wishing_By Camila Damásio

Und da nicht jeder in einer WG wohnt ist dieser Fall des Verlierens besonders tragisch und verdammt besagte Person zu einem wenigstens kurzzeitigen Verzweiflungsanfall und einer Nacht vor der Tür oder evtl. sogar dazu, Freunde mitten in der Nacht anzurufen und um Obdach zu bitten.

Und was dann? Oft hat man mitten in der Nacht keine Lust mehr auf unangekündigte Übernachtungspartys und am nächsten Tag viel zu tun. dass aus Freundschaft schnell ein „Sorry, aber dein Problem ist doch nicht mein Problem“ wird. Nach dem Auflegen kommt dann aber wahrscheinlich das schlechte Gewissen durch und eine kleine Stimme im Kopf sagt einem, „dass man so doch nicht mit den eigenen Freunden umgehen kann“. Also wird es doch wieder eine Nacht mit verheulten Schilderungen der Schuldlosigkeit des Nachtgastes. Das kann man schon mal machen, am nächsten Tag solltet ihr ihm vielleicht jedoch ein kleinen einen Ratschlag mitgeben. Oder einen Link zu diesem Beitrag.

Denn: Eine kleine Rettung für das eigene Gewissen – und evtl. auch die Freundschaft – könnte da eine ganz naheliegende Problemlösung sein: ein Schlüsseldienst in Berlin! Denn sollte die Tür nicht abgeschlossen sein, geht das meist schnell und ruft – neben der Gewissheit, ab jetzt immer abzuschließen – vor allem eins hervor: Zufriedenheit und den Wunsch nach einem Schlüsseldienst-Kurs. In diesem Sinne.

berlinspiriert-handschrift-vorlage_INSPIRIERT_VON_