Berlinspiriert Literatur: Berliner Buchpremiere von „Der letzte Ort“

Berlinspiriert Literatur: Berliner Buchpremiere von „Der letzte Ort“

Am Mittwoch um 19:30 wird Sherko Fatah seinen neuen Roman in der Berliner Humboldt-Bibliothek präsentieren und ihr könnt euch Karten dafür kaufen. Moderiert wird die Veranstaltung von Claudia Bauer und im Anschluss wird zu einem kleinen Umtrunk gebeten.

„Sherko Fatah erzählt die spannendsten und spannungsreichsten Geschichten in der deutschen Literatur der Gegenwart.“ – Volker Weidermann;
(Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung)

Berlinspiriert-Literatur-Berliner-Buchpremiere-Fatah2_byJensOellermannDer Autor:

Sherko Fatah ist seit 1964 ein gebürtiger Ost-Berliner und ist bis 1975 mit seiner deutschen Mutter und einem irakischen Kurden als Vater in der DDR aufgewachsen, wo er mit seiner Familie über Wien nach West-Berlin übersiedelte. Er studierte Philosophie und Kunstgeschichte und erhielt für sein erzählerisches Werk zahlreiche Aus- zeichnungen, , u.a. den Aspekte-Literaturpreis für den Roman „Im Grenzland“, wurde zweimal für den Preis der Leipziger Buchmesse (2008 mit „Das dunkle Schiff“, 2012 mit „Ein weißes Land“) nominiert und mit „Das dunkle Schiff“ auf die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2008 gewählt. Auch heute lebt Sherko Fatah immer noch in der Hauptstadt.

Das Buch:

„Der letzte Ort“ wird als genauso spannend wie beklemmend beschrieben. Die Geschichte lässt uns Teil einer Entführung im Irak werden, teilhaben an den ständigen Ortswechseln der Story, mitfühlen mit den quälenden Verhören und den Misshandlungen, denen ein hilfswilliger Deutscher und sein Dolmetscher ausgesetzt werden. Durch diese Gefahrensituation und die ununterbrochene Todesangst ändert sich das Verhältnis der beiden Männer – Treue und Verrat liegen nah beieinander. Die beiden versuchen einen Fluchtversuch und werden dabei an eine Gruppe religiöser Fanatiker ausgeliefert. Mehr zum Buch findet ihr hier.

 

Hier eine kleine Leseprobe:

 

Originalausgabe:
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 288 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-630-87417-3
€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 28,50 * (* empf. VK-Preis)
Verlag: Luchterhand Literaturverlag

Noch einmal alle Daten in der Übersicht:

Präsentation von „Der letzte Ort“
Mittwoch, 3. September, 19.30 Uhr
Eintritt 7,- € / Schüler 4,- € (Abendkasse)

✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍
inspired by:

 

Humboldt-Bibliothek

Karolinenstr. 19
13507 Berlin

Telefon

030 4373680

Webseite

Beschreibung

(U6 Alt-Tegel)

» Route auf Google Maps anzeigen


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...